Willkommen bei der Aktion Zivilcourage e.V.

Stellenangebote AZ

Stellenausschreibung - Couragierte Kinder

Stellenausschreibung

Für den Bereich "Couragierte Kinder" suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein/e Mitarbeiter/in. Hier können Sie sich die detaillierte Stellenausschreibung ansehen und herunterladen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail bis zum 28. Februar 2019.

mehr

Wahl-App

Ich bin wählerisch! -App für Jugendliche

Wahl-App

Mit der "Ich bin wählerisch!"-App erfährt man spielend leicht alles rund um das Thema Wahlen. In unterschiedlichen Videos wird jugendgerecht erklärt, wie eine Wahl in Deutschland funktioniert.

mehr

Markt der Kulturen Aktion Zivilcourage Pirna Vielfalt

Anmeldung zum "Markt der Kulturen" 2019

Kultur

Die Anmeldung für den Markt der Kulturen am 18. Mai 2019 hat begonnen. Bis zum 31. März können sich Vereine, Verbände, Schulen, Initiativen, Engagierte sowie Musik- und Tanzgruppen aus Pirna und der Region mit ihrem Informationsangebot oder Programmbeitrag bewerben.

mehr

Ich bin wählerisch 2018

Jugendliche feiern 100 Jahre allgemeine Wahl

Festakt

Am 28. November waren über 50 Teilnehmende des „Ich bin wählerisch“-Projekts im Rahmen der Veranstaltung „100 Jahre allgemeine und freie Wahlen“ in der Sächsischen Staatskanzlei zu Gast. Die Jugendlichen waren morgens aus ganz Sachsen angereist.

mehr

Begegnungscafe Heidenau 2019

Entwicklungen in Heidenau

Heidenau

Kürzlich erschien in der Süddeutschen Zeitung ein Artikel über eine geflüchtete Syrerin, die mit ihrer Familie in Heidenau lebt. Nun dreht auch das ZDF mit der syrischen Frau. Auch das Internationale Begegnungscafé in Pirna, das wir begleiten, wird in dem Fernsehbericht vorkommen.

mehr

Aktion Zivilcourage Bürgerwerkstatt

Miteinander reden! - Bürgerwerkstatt Sachsen

Reden

Gelungener Auftakt mit 100 Gästen in Freiberg: Bei den sächsischen Bürgerwerkstätten geht es ums konstruktive Streiten, Nachfragen und vor allem um Dialog auf Augenhöhe. Die Aktion Zivilcourage entwicklte das Format mit.

mehr

Begegnungscafé Heidenau-1

Ehrenamt fördert Integration

Integration

Seit vier Jahren setzt sich die Aktion Zivilcourage e.V. aktiv für geflüchteten Menschen in der Region ein. Dank der Unterstützung von über 30 engagierten Ehrenamtlichen wurden im Jahr 2018 wieder zahlreiche Projekte geplant und umgesetzt.

mehr

Gesprächsbereit Dialog Aktion Zivilcourage

Gesprächsbereit - Dialoge Dresden

Dialog

Menschen in der Stadt – unterschiedliche Lebensentwürfe und Bedürfnisse – viel Entwicklungs-, aber auch Konfliktpotential. Um dies in positive Richtungen zu leiten, führt unsere Initiative gesprächsbereit Bürgerdialoge in Dresdner Stadtteilen durch.

mehr

Aktion Zivilcourage politische Bildung

Geben Sie uns Halt: Online-Spende

Die politische Bildung in Sachsen muss dringend neue Wege gehen, neue Zielgruppen erreichen und zu kritisch-sachlicher Meinungsbildung anregen. Wir brauchen Ihre Unterstützen bei unserer überparteilichen Bildungsarbeit im Freistaat.

mehr

Macht und Ohnmacht Lehrerkonferenz

Rückblick Lehrer/innenkonferenz

Rückblick

Eindrücklich war unsere Konferenz zum Thema Macht und Ohnmacht in der Schule. Gleich zu Beginn hat das Theaterstück "Machtspiele" Anekdoten aus dem Schulalltag künstlerisch aufgearbeitet und einen Einstieg in das Thema angeregt.

mehr

ältere Meldungen anzeigen »

Newsletter

Der Newsletter erscheint 2x monatlich.

Mikroprojekte beantragen

Wir fördern Kleinprojekte bis 500€ im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Jetzt beantragen!

Jugendfonds "Stadt.Land.Cash!"

Wir fördern Jugendprojekte mit bis zu 500€ im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Jetzt beantragen.

Aktuelle Meldungen

09.02.2019 / Pirna / Sachsen

Begenungscafé Pirna am 09.02.

Am 9. Februar 2019 findet das nächste Begegnungscafé von 14.30 - 18.00 Uhr im Evangelischen Kirch- und Gemeindezentrum Pirna (Schillerstr. 21a, Pirna) statt. Die Initiative Begegnungscafé freut sich auch auf neue Gäste. Herzliche Einladung!

Quelle: Initiative Begegnungscafé

mehr

26.02.2019 / Pirna / Sachsen

Buchdiskussion über die Erfahrung, ostdeutsch zu sein

In ihrem gerade neu im Aufbau-Verlag erschienenen Buch »Wer wir sind – die Erfahrung, ostdeutsch zu sein« formulieren sie unter anderem die These, dass die Ostdeutschen sich vor allem über ihre Arbeit definierten und weniger über Besitz, Status, Prestige.

31.01.2019 / Dresden

David-Schmidt-Preis

Die neue Online-Ausschreibung für den David-Schmidt-Preis und den Sonderpreis 2019 ist jetzt online. Bewerbt euch bis 31.01.2019 oder schlagt tolle Personen oder Projekte vor und streut sehr gern die Information über diese Ausschreibung!

ältere Meldungen anzeigen »

Ausgezeichnete und transparente Arbeit

Phineo Aktion ZivilcourageTransparente Zivilgesellschaft Aktion Zivilcourage