In Zusammenarbeit mit dem Polizeirevier Pirna wird in einem zweistündigen Workshop den Teilnehmenden die Rolle und Aufgaben der Polizei vermittelt. Darüber hinaus werden gemeinsam mit den Teilnehmenden Themen wie Rechte und Pflichten bei einer Personenkontrolle, häusliche Gewalt, sexuelle Übergriffe, öffentlicher Raum und Umgang mit Provokationen erarbeitet. Je nach Geschlecht, Interessen sowie aktuellen Herausforderungen der Teilnehmenden, können die Themenbereiche angepasst werden. Außerdem werden die Teilnehmenden ermutigt, ihre Erfahrungen zu teilen und Fragen zu stellen – direkt an den Revierleiter Pirna, Herrn Candy Sommer.

Ziele

Ziel ist es, dass Geflüchtete, entgegen ihren etwaigen negativen Erfahrungen aus ihren Herkunftsländern, Vertrauen zur deutschen Polizei gewinnen und ein Mindestmaß an Rechtssicherheit und Rechtsbewusstsein für ihren Aufenthalt in Deutschland vermittelt bekommen. Dies soll Straftaten reduzieren und ein gutes Zusammenleben fördern. 

Inhalte

  • Rolle und Aufgaben der Polizei
  • Rechte und Pflichten bei einer Personenkontrolle
  • häusliche Gewalt
  • sexuelle Übergriffe
  • öffentlicher Raum
  • Umgang mit Provokationen

Zielgruppe

Geflüchtete

Dauer

Im Regelfall 120 Minuten und nach Absprache möglich

Frag uns

Angela Tomalka

Referentin

Integration durch Engagement

Tel. 03501 779 114 4
a.tomalka@aktion-zivilcourage.de

Lucas Paeth

Referentin

Integration durch Engagement

Tel. 03501 779 114 4
l.paeth@aktion-zivilcourage.de

Chile: Neue Verfassung nach Corona?

Im April sollte es endlich soweit sein: Carlos wäre von Dresden nach Berlin in die chilenische Botschaft gefahren, um darüber abzustimmen, .

weiterlesen ›

Online-Seminar: Chancen von interaktiven Tools für die Bildungsarbeit

Interessant für: Pädagogische Fachkräfte, die digitale Tools kennenlernen möchten oder für fortgeschrittene Anwender*innen, .

weiterlesen ›

"Wir entfalten Demokratie" in Dresden

Die Fachstelle der Partnerschaft für Demokratie in Dresden verrät in Ihrem neuen Info-Flyer, was sie macht, und hält eine Ü.

weiterlesen ›

"Einleben im Landkreis" - Fachtag zur Vereinskultur am 12.09.2020

Im dritten Teil der Fachtagsreihe „Einleben im Landkreis“ laden wir Sie herzlich dazu ein, den Blick auf die vielfä.

weiterlesen ›

Alltagsrassismus in Sachsen

Wo beginnt Rassismus? Wo in unserer Gesellschaft wird er spürbar? Wie kann man mit rassistischen Äuß.

weiterlesen ›