Noch 11 Tage Zeit! 

Unser Medienprojekt „Schule und digitale Demokratie“ hat noch Kapazität für neue Partnerschulen.

Schulen, die an dem Projekt teilnehmen, erhalten im zweijährigen Kooperationszeitraum Fortbildungen für Lehrkräfte, Workshops für Schülerinnen und Schüler sowie Informationsveranstaltungen für Eltern. Dabei dreht sich alles um die Herausforderungen und Chancen sozialer Medien, sprich Themen wie Cybermobbing, Fake News, Hate Speech und politischer Meinungsbildung im Netz. Ziel ist es, Schulen in der Erarbeitung nachhaltiger Angebote zur Förderung einer digitalen und partizipativen Schulkultur zu begleiten. 

Bewerbungsinformationen

Ihr seid interessiert? Nähere Informationen sowie das Bewerbungsformular findet ihr unter: 
www.sud-sachsen.de. Der Bewerbungszeitraum ist bis zum 8. Juli 2022 für alle allgemeinbildenden (Oberschulen, Gymnasien, Förderschulen) und berufsbildenden Schulen in Sachsen offen. 

Das Projekt ist eine Kooperation der Aktion Zivilcourage e.V. mit dem Sächsischen Staatsministerium für Kultus und wird im Rahmen der Umsetzung des Handlungskonzeptes „W wie Werte“ durchgeführt.

Frag uns

Anne Neuber

Referentin (Büro Dresden)

Alena Hegedüs

Referentin (Büro Dresden)