Am 16.06.22 fand eine interaktive Diskussion im Uniwerk e.V. zum Thema Freizeit in Pirna mit dem Kreissportbund, der Kreisjugendfeuerwehr, der Aktion Zivilcourage e.V. und der Stadt Pirna statt. Die Veranstaltung war teil der Diskussionsreihe Forum X der Organisation Diskutier Mit Mir! 

Was geht ab in Pirna? 

Grundsätzlich war sich das Podium einig, dass es in Pirna viele Freizeitmöglichkeiten gibt. Nach der Pandemie nutzen junge Menschen auch sehr intensiv die Angebote. Gerade im Bereich Sport wird aktuell versucht noch zusätzliche Angebote zu schaffen, da die Nachfrage sehr groß ist. Auch die Jugendfeuerwehr bietet die Möglichkeit, dass sich junge Menschen treffen und an unterschiedlichen Themen gemeinsam arbeiten können. Neben der klassischen Feuerwehr-Ausbildung finden Team-Events statt oder gemeinsame Aktionen.

Trotz der vielfältigen Angebote, die die Stadt bereit hält, wie der gerade neu eingeweihte Mehrgenerationen-Spielplatz in Pirna-Sonnenstein, zieht es  manche Jugendliche lieber auf  Supermarktparkplätze, um dort Zeit zu verbringen. Hier wünscht sich die Stadt mehr Einblick in die Wünsche der Jugendlichen. Was fehlt denen, die aktuell noch keinen richtigen Platz oder kein richtiges Angebot für sich gefunden haben?

Hier appelliert auch der Jugendfonds an die Jugendlichen, sich mutiger in die Gestaltung von öffentlichen Räumen einzubringen. Im rahmen eines Projektes stehen ihnen 500 Euro zur Verfügung, mit denen sie Veranstaltungen umsetzen können, aber auch die Möglichkeit haben, Treffpunkte zu gestalten.  

Folgende Expert:innen sprachen über Freizeitangebote in Pirna

  • Thomas Gockel –  Büroleiter des Oberbürgermeisters und Pressesprecher
  • Thomas Paul –  Vorsitzender der Kreisjugendfeuerwehr Sächsische Schweiz-Osterzgebirge
  • Lisa Wunderlich – Sportjugendkoordinatorin Kreissportbund Sächsische Schweiz-Osterzgebirge e.V.
  • Sarah Junghans –  Koordinatorin Jugendfonds Stadt.Land.Cash!

Diskutier Mit Mir - ALLES AUF X

Die Veranstaltung ist Teil der Demokratietour 2022 von "Diskutier Mit Mir" und folgt dem Motto: Die Zukunft braucht jeden von uns! Alle Bürger*innen sollten sich mit ihren Fragen einbringen können, gerade auch jene, die sonst nicht die Debatten bestimmen und deren Perspektiven oft zu kurz kommen. Diskutier Mit Mir geht mit FORUM X auf Tour, um der ganzen Vielfalt in unserer Gesellschaft eine Stimme zu geben. Damit öffnen sie den Dialog über alltagsnahe Themen, die uns alle bewegen.

https://www.forumx.events/

Frag uns

Yvonne Bonfert

Referentin

Schulen ab Klasse 7, Workshop-Anfragen und Fachkonferenzen

Tel. 03501 460 880
y.bonfert@aktion-zivilcourage.de

Sarah Junghans

Referentin