Drei Ausbildungen in zwei Bundesländern mit über 75 Teilnehmenden

Unsere drei Wählerisch-Ausbildungen zur Bundestagswahl 2021 konnten erfolgreich durchgeführt werden. Im Juni in Dresden, im Juli in Chemnitz und zuletzt in Rostock konnten wir über 75 junge Menschen ausbilden und zu Multiplikatorinnen und Multiplikatoren der Bundestagswahl 2021 machen.

Unsere erste Ausbildung in Dresden

Ende Juni fand unsere erste Ausbildung zur Bundestagswahl 2021 in Dresden statt. Fast 25 Schülerinnen und Schüler aus ganz Sachsen konnten wir für die Bundestagswahl fit machen. Neben einem Planspiel, bei dem die Gründung einer eigenen Partei simuliert wurde, haben wir uns auch mit dem Wahlprozess und der Parteienlandschaft beschäftigt.

Zweite Runde der Ausbildung in Chemnitz

Nicht mal einen Monat später fand bereits unsere zweite Wählerisch-Ausbildung in Sachsen statt. Für drei Tage konnten wir in Chemnitz wieder 25 Jugendliche zu Peers ausbilden. Auch hier standen das gemeinsame Arbeiten und Lernen im Zentrum. So erarbeiteten sich die Jugendlichen ihren eigenen Wählerisch-Workshop, durch den sie ihr Wissen zur Bundestagswahl an Mitschülerinnen oder Freunde weitergeben können.

„Ich bin wählerisch!“ im Norden Deutschlands (MV)

Dieses Jahr wagten wir den Schritt auch außerhalb Sachsens eine Wählerisch-Ausbildung zu realisieren. In Rostock konnten wir unsere dritte Ausbildung dieses Jahr durchführen. Bei dieser Ausbildung nahmen 24 Jugendliche aus ganz MV, insbesondere aus dem ländlichen Raum teil. In der Jugendkirche Rostock hatten wir ausreichend Raum, um unsere vielfältigen Workshops umzusetzen. Neben dem Wissen zur Bundestagswahl vermittelten wir auf den Ausbildungen aber auch hilfreiche Tipps zur Rhetorik und Moderation von Diskussionen.

Wählerisch-Workshops der Peers

Jetzt ist es genau noch ein Monat bis zur Bundestagswahl am 26.09.2021. Die Wählerisch-Workshops unserer Teilnehmenden sind im vollen Gange. Amy und Caro haben in Leipzig sogar schon in mehreren Klassen ihren Workshop gehalten. In anderen sächsischen Schulen geht es dann nach den Sommerferien in die heiße Phase der Workshops zur Bundestagswahl.

Frag uns

Ronald Becker

Referent (Büro Dresden)

"Ich bin wählerisch!", Öffentlichkeitsarbeit

Tel. 0351 44 67 69 67
r.becker@aktion-zivilcourage.de

Franz Werner

Referent

"Goodbye Hatespeech"

Tel. 03501 462 907 0
f.werner@aktion-zivilcourage.de