Aktuell zeigen sich die Nachwirkungen der vergangenen Lock-Downs deutlich. Es fällt Kindern sehr schwer teamorientiert zusammen zu arbeiten. Zusätzlich werden Konflikte oft gewaltvoll ausgetragen. Die Nachfrage an unseren Sozialkompetenztrainings durch pädagogische Fachkräfte und Lehrer:innen ist stark gestiegen.

Somit geht ein intensives Schuljahr für die Couragierten Kinder zu Ende. Insgesamt begleiteten wir 19 KiTas, Horte und Grundschulen in ganz Sachsen. Seit Jahresanfang haben wir damit 390 Kinder gestärkt.

Und die Nachfrage reißt nicht ab. Es sind bereits fünf weitere Einrichtungen auf unserer Warteliste. Die aktuelle Förderung durch das Bundesprogramm "Demokratie Leben!" fördert jedoch nur 15 Einrichtungen. Um die Arbeit mit allen KiTas, Horten und Grundschulen zu ermöglichen brauchen wir Ihre Spende!

Hier können Sie diese wichtige Arbeit direkt unterstützen:

Ansprechpartnerinnen: Sara Klingebiel, s.kleingebiel@aktion-zivilcourage.de und Claudia Meissner, c.meissner@aktion-zivilcourage.de

FundraisingBox Logo