Jugend für Jugend

Der Jugendfonds „Stadt.Land.Cash!" richtet sich an junge Menschen zwischen 14 und 27 Jahren und fördert deren Projektideen mit bis zu 500 Euro. 

Seit 2018 können Jugendinitiativen über ein einfaches Online-Antragsformular auf der Projektwebsite www.stadt-land-cash.de einen Förderantrag stellen und so eine der drei Jugendjurys im Landkreis von ihrer Projektidee überzeugen, um gefördert zu werden. Gefördert werden Projekte mit gemeinnützigem Zweck, die sich an die Jugend der Region wenden und dabei unter anderem Engagement, gesellschaftlichen Zusammenhalt, Integration oder Verständnis für Menschen in anderen Lebenssituationen fördern.

Beispiele bisheriger Förderungen:

  • Rock-and-Roll-Festival in Reinhardtsgrimma
  • Fußballturnier in Mohorn
  • Spray-Aktion zur Gestaltung des Jugendclubs in Hohnstein
  • Kleinstadtkino in Sebnitz

Förderziele des Jugendfonds

  1. Alt und Jung kommen zusammen: Das Projekt ist generationsübergreifend. 
  2. Bürgerinnen und Bürger „kriegen den Arsch hoch“ und engagieren sich. 
  3. Menschen mit unterschiedlichen (Jugend)Kulturen, Geschichten und Interessen kommen zusammen: Das Projekt will Brücken bauen. 
  4. Menschen mit unterschiedlicher Herkunft kommen zusammen: Das Projekt fördert Integration. 
  5. Menschen respektieren und akzeptieren andere, die unterschiedliche Vorstellungen vom Leben haben: Das Projekt möchte, dass Menschen sich schätzen. 
  6. Projekte müssen außerhalb verpflichtender Unterrichtsveranstaltungen (oder GTA) sein.

Förderanträge und Formulare

Die Antragstellung läuft über ein Online-Formular auf der Website www.stadt.land.cash.de, das alternativ auch als PDF heruntergeladen werden kann. Auf der Projektwebsite finden sich außerdem weitere Informationen zum Jugendfonds, den einzelnen Jurys sowie den genauen Schritten zur Förderung:

Die Mittel werden im Rahmen der "Partnerschaften für Demokratie" im Bundesprogramm „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“ zur Verfügung gestellt. Stadt. Land. Cash! ist ein Projekt der Aktion Zivilcourage e. V. in Kooperation mit dem Flexiblen Jugendmanagement des Jugendrings Sächsische Schweiz-Osterzgebirge e. V., Pro Jugend e. V. und dem Kinder- und Jugendhilfeverbund Freital e. V.

Zielgruppen

Junge Menschen zwischen 14 und 27 Jahren

Frag uns

Theresa Schramm

Koordinatorin

Projekt Jugendfonds

Tel. 03501 462 907 0
t.schramm@aktion-zivilcourage.de