Aggression ist kein angeborener Charakterzug von Kindern, sondern eine Verhaltensweise. Zeigen Kinder aggressives Verhalten hat dies bestimmte Ursachen.

Wenn Kinder fälliges Verhalten zeigen und Treten, Schubsen und Schlagen zur Normalität wird, werden die persönlichen Grenzen von Kindern und Pädagog:innen schnell überschritten. Die Herausforderung, Kindern mit aggressivem Verhalten angemessen zu begegnen, ist hoch und führt nicht selten zu Überlastungssituationen.

Im Rahmen unseres Fachtages möchten wir uns den Ursachen und Auslösern von aggressivem Verhalten bei Kindern widmen und Risikofaktoren sichtbar machen. Gemeinsam soll der Frage nachgegangen werden, wie Aggression bei Kindern aufgefangen und abgemildert werden kann.

Mit praxisnahen Tipps und konkreten Handwerkszeug für die pädagogische Arbeit, möchten wir Sie in ihrem pädagogischen Arbeiten stärken und neue Perspektiven eröffnen. Wir möchten Ihnen den Raum geben, individuelle Situationen zu analysieren und neue Handlungsoptionen zu erarbeiten.

Ziele

  • grundlegende Einblicke in die Hintergründe von aggressivem Verhalten bei Kindern
  • entwicklungspsychologische Btrachtung
  • Umgang mit Aggression in aktuen Situationen
  • kennenlernen und ausprobieren von präventiven Maßnahmen

Zielgruppen

Pädagog:innen, Fachberater:innen, Leiter:innen und Lehrkräfte für die Bereiche Kita, Hort und Grundschule in ganz Sachsen

Wann & Wo

19.05.2023, von 9 - 17 Uhr

1st Mould Heidenau

Kosten

85,00 €

Anmeldung

bis zum 05.05.2023 bei Claudia Meißner (c.meissner@aktion-zivilcourage.de)

 

Frag uns

Claudia Meißner

Referentin