Prima Klima oder eher durchwachsenes Wetter in der Klasse? In dem Workshop "Klassenklima" geht es um das Miteinander in der Klasse. Gemeinsam arbeiten wir an den Themen Konfliktfähigkeit, Dialog- und Empathiefähigkeit sowie an einem respektvollen Umgang miteinander. Dabei erhalten die Teilnehmenden auch Hintergrundwissen zum Thema Mobbing und lernen Strategien kennen, was sie im Klassenverband dagegen tun können. Ziel ist es, ein gewaltfreies Miteinander sowie das Klassenklima zu stärken.

Ziele

Die Teilnehmenden 

  • erleben sich selbst mit ihren Meinungen über andere
  • erkennen Unterschiede und Gemeinsamkeiten in der Klasse
  • reflektieren die eigene Rolle und das Verhalten in der Gruppe in Konfliktsituationen
  • reflektieren das aktuelle Klassenklima und leiten Handlungsschritte für die Klasse ab

Inhalte

  • Was ist für mich Spaß, beleidigend oder Mobbing?
  • Was macht mich aus und welche Gemeinsamkeiten habe ich mit den anderen?
  • Wie verhalte ich mich bei Aushandlungsprozessen in der Gruppe?
  • Was ist uns als Klasse wichtig? Wie können wir zusammenhalten?

Zielgruppe

  • Schüler und Schülerinnen der Sekundarstufe I

Dauer und Kosten

  • Die Dauer beträgt etwa 4 Stunden. Eine individuelle Planung ist möglich.
  • Kosten entstehen für Gruppen außerhalb des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge.

Frag uns

Julia Miller

Referentin

Yvonne Bonfert

Referentin

Schulen ab Klasse 7, Workshop-Anfragen und Fachkonferenzen

Tel. 03501 460 880
y.bonfert@aktion-zivilcourage.de