Unsere Crowdfunding-Kampagne

Projektmittel von AfD gestrichen

23. Juni 2020

99Funken Aktion Zivilcourage

Wir brauchen eure Hilfe! Als gemeinnütziger Verein sind wir seit über 20 Jahren erfolgreich in der politischen Bildungsarbeit in Sachsen aktiv. Leider haben die Alternative für Deutschland (AfD), die Freien Wähler (FW) und „Pirna kann mehr“ kein Interesse an unserer Arbeit für Kinder und Jugendliche.

Für zwei unserer Projekte bleibt daher die Förderung durch den Stadtrat in diesem Jahr aus. Eines davon droht nun wegzubrechen. Mit einer Spendenaktion auf der Plattform 99Funken wollen wir jetzt neu und mit noch mehr Power durchstarten.

Worum geht es im Projekt?

Im betroffenen Bildungsprojekt: “Starke Kinder und Jugendliche vor Ort” fördern wir soziale Kompetenzen und klären über Rechtsextremismus auf.

Schwerpunkte sind:

  • intensive Unterstützung von Schulen im Umgang mit schwierigen Situationen z.B.: Gewalt in der Klasse, Gewalt gegen Kinder und Jugendliche mit Migrationserfahrung, Nutzung verfassungswidriger Symbole durch Jugendliche
  • Beratung von Lehrkräften und Jugendlichen für ein gewaltfreies Miteinander • Workshops für Jugendliche (u.a. (Cyber-)Mobbing, Zivilcourage, Konfliktlösung, Rechtsextremismus erkennen & handeln, Vorurteile/Diskriminierung, Hass im Netz, Flucht & Asyl)
  • Erinnerungskultur (z.B. Spurensuche jüdischen Lebens in Pirna mithilfe einer interaktiven Stadtführung, Pflege der Pirnaer Gedenkspur)
  • Begleitung Jugendlicher beim Besuch von Gedenkstätten. Die Auseinandersetzung mit den Verbrechen des Nationalsozialismus ist emotional eine schwierige Aufgabe.

Unser Ziel ist es daher, nicht nur die Relevanz für die Gegenwart herauszuarbeiten, sondern auch miteinander ins Gespräch zu kommen. Wir brauchen euch! Damit wir unsere Arbeit für starke Kinder und Jugendliche fortsetzen können, kommt es auf Eure Unterstützung an! Klickt daher unbedingt auf den Link und spendet! Das Engagement jedes Einzelnen zählt. Jeder Beitrag hilft!

Meistgestellte Fragen zur 99Funken Kampagne

Warum kann man euch nicht mit Paypal unterstützen?
Paypal wird von 99Funken nicht als Zahlungsmethode angeboten. Das Lastschriftverfahren funktioniert auf der Plattform aber ebenso schnell und simpel.

Warum erscheint meine Unterstützung nicht auf der Plattform?
Bei der Wahl des Lastschriftverfahrens als Zahlungsmethode benötigt die Plattform manchmal etwas Zeit, um den Betrag und Eingang zu prüfen. Je höher die Beträge, desto länger kann das dauern.

Warum braucht ihr als Verein Spenden, wenn ihr doch gefördert werdet?
Leider sind Eigenmitteleinnahmen für viele Förderungen Voraussetzung. Da unsere Veranstaltungen, Fortbildungen und Workshops abgesagt wurden, brechen unsere Eigenmittel weg. Zusätzlich wurden uns nun auch noch Fördermittel gestrichen.
Damit wir unsere Arbeit für Sachlichkeit, Demokratie und unsere Gesellschaft fortsetzen können, kommt es auf Eure Unterstützung an!

Zusammenhalt und Bildung sind zwei wesentliche Merkmale unserer Gesellschaft. Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft lösen wir nur, wenn wir uns informieren und aufeinander zugehen. Gerade jetzt sind derartige Angebote wichtiger denn je.

 
 

10 Gründe uns bei der Kampagne zu unterstützen 

Warum man unseren Verein und unsere Crowdfunding-Kampagne unterstützen sollte? Wir geben euch 10 Gründe. Teilt diese in euren Netzwerken, um auf unsere Kampagne aufmerksam zu machen. Wenn jeder von euch einen Unterstützer motivieren kann, kommen wir unserem Kampagnenziel näher!

    1. Damit wir weiterhin den Blick auf andere Perspektiven fördern und neue Aktivitäten anregen können. 
    2. Damit Demokratie erlebbar wird.
    3. Damit wir uns für eine offenere, freundlichere und wertschätzendere Gesellschaft einsetzen können.
    4. Damit demokratische Werte wie Engagement, Menschenwürde und kontroverser Meinungsaustausch gefördert werden 
    5. Damit wir Menschen dazu ermutigen können, Verantwortung für die friedliche Gestaltung ihres sozialen Umfelds zu übernehmen, Herausforderungen anzusprechen und gemeinsam anzupacken.
    6. Damit wir zur aktiven und wirksamen Teilnahme an unserer Gesellschaft befähigen können.
    7. Damit Engagement, Ehrenamt und selbstbewusste Menschen, die das Gemeinwesen mitgestalten, sichtbar werden.
    8. Damit wir Machen und Anpacken anstatt zu Meckern.
    9. Damit wir auch in Zukunft Schulen, pädagogische Fachkräfte, Vereine, Kommunen, Initiativen und Ehrenamtliche als konstanter Partner unterstützen können.
    10. Damit wir Bildungsarbeit und Solidarität, Dialog und Zivilcourage trotz Shutdown fördern können.