Neue Mitarbeiterin

4. Januar 2017

Yvonne

Yvonne Bonfert hat Literatur- und Kulturwissenschaften an der TU Dresden studiert und im Bereich der kulturellen Bildung für verschiedene Vereine in Dresden gearbeitet. Ein besonderes Anliegen ihrer Arbeit war dabei, Kinder und Jugendliche mit künstlerischen Mitteln für gesellschaftliche und historische Zusammenhänge zu begeistern.

Die enge Zusammenarbeit mit Bildungseinrichtungen hat Yvonne Bonfert bei ihrer letzten Tätigkeit für eine große deutsche Stiftung intensiviert.

Nun freut sie sich darauf gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern als auch ihren Lehrkräften demokratisches Verständnis und Zivilcourage im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge zu stärken. "Mir ist es ein Herzensanliegen, Kindern und Jugendlichen in den verschiedenen Bildungsangeboten ein gutes Rüstzeug mit an die Hand zu geben, damit sie ihren Platz in der Gesellschaft finden und behaupten können. Ich freue mich auf meine Tätigkeit hier im Landkreis."

Neben den Workshops für Zivilcourage, Konfliktmanagement und Diskriminierung ist organisiert und betreut Yonne Bonfert auch die Gedenkstättenfahrten mit Gruppen.