8_Milliarden_Musicvideo_1440p.mp4

Wir setzen uns für eine Welt ein, in der sich Menschen mit Offenheit und Respekt begegnen. Ein friedliches Miteinander ist unser oberstes Ziel. Wenn das auch Ihre Vision ist, helfen Sie dabei, sie Wirklichkeit werden zu lassen!

Möglichkeiten der Mitarbeit:

Mitgliedschaft

Mitglieder und Fördermitglieder helfen dem Verein, seine Arbeit unabhängig, kontinuierlich und nachhaltig zu gestalten. Sie leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Stärkung von Demokratie, Zivilcourage und Respekt. 

Fördermitglieder helfen dem Verein, seine Arbeit unabhängig, kontinuierlich und nachhaltig zu gestalten. Sie leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Stärkung von Demokratie, Zivilcourage und Respekt. Durch eine Fördermitgliedschaft entsteht keine Verpflichtung innerhalb der Vereinsgremien, es besteht kein Stimmrecht in der Mitgliederversammlung. Die Fördermitgliedschaft ist jeder Zeit kündbar.

Hier geht es zum Online-Antrag für Fördermitglieder.

Vereinsmitglieder der Aktion Zivilcourage e. V. besitzen ein aktives Stimmrecht, nehmen am Vereinsleben teil und beteiligen sich an Projekten und Veranstaltungen. Mitglied können sowohl natürliche als auch juristische Personen werden, die bereit sind, die Ziele des Vereins zu unterstützen.

Hier gibt es das Mitgliedsformular für eine aktive Mitgliedschaft. 

Ehrenamtliche Mitarbeit

Helfen Sie dabei, Projektideen und Angebote umzusetzen. Wir brauchen Unterstützung in der Organisation von Workshops und Veranstaltungen.

Praktikum

Wir haben für alle die richtigen Möglichkeiten, eigene Fähigkeiten auszuprobieren und neue Erfahrungen zu sammeln.

Freiwilliges Soziales Jahr

Wir geben Jugendlichen jedes Jahr die Möglichkeit, Strukturen, Aufgaben und Arbeitsabläufe relevanter politischer Institutionen kennen zu lernen. Ein FSJ Politik beginnt jedes Jahr am 1. September, der Bewerbungsprozess beginnt mit dem Einreichen einer Bewerbung vom 1. März bis regulär zum 15. Mai. Er wird über die Sächsische Jugendstiftung gesteuert. Interessierte können sich im Vorhinein gern bei uns melden und direkt über unsere Arbeit informieren.

Evaluation und Projektbegleitung

Sie studieren Soziologie, Politikwissenschaft oder Sozialmanagement und möchten methodische Fähigkeiten praktisch anwenden? Sprechen Sie uns an.

Frag uns

Sebastian Reißig

Sebastian Reißig

Geschäftsführer

Tel. 03501 461 416 4
s.reissig@aktion-zivilcourage.de