Anlaufstelle Ehrenamt/Mundbedeckung im Landkreis eingerichtet

1. April 2020

Mundbedeckung

Die Aktion Zivilcourage e.V. hat eine Anlaufstelle Ehrenamt/Mundbedeckung (EAM) für den Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge eingerichtet. Ziel ist es, interessierte Privatpersonen ehrenamtlich mit suchenden Einsatzstellen in Verbindung zu bringen. Zudem sollen ehrenamtliche Näherinnen und Näher von nichtzertifizierten Mundbedeckungen mit Einrichtungen verbunden werden, die dringenden Bedarf nach genähten Mundbedeckungen haben. Gleichsam können Personen die Stoffe (100% Baumwolle, Schrägbänder und Gummibänder) zur Verfügung stellen können, sich ebenfalls an die Anlaufstelle wenden.

Erreichbarkeit der Anlaufstelle

Die Anlaufstelle EAM ist telefonisch werktags zwischen 9:00 und 17:00 Uhr unter 03501 460882 und per E-Mail unter: ehrenamt@aktion-zivilcourage.de sowohl für Suchende als auch für Bietende erreichbar.

Interessierte Ehrenamtliche können sich mit Ihren Kontaktdaten in die Datenbank der Anlaufstelle eintragen lassen. Sofern Bedarfe bestehen, werden Ehrenamtliche mit Einsatzstellen in Verbindung gebracht und über konkrete Unterstützungsbedarfe durch die Anlaufstelle informiert. Der Austausch der genähten, nicht-zertifizierten Mundbedeckungen erfolgt zwischen Anbietenden und Suchenden direkt. In Ausnahmefällen kann eine externe Abholung durch die Koordinierungsstelle organisiert werden. Eine Anleitung zum Nähen ist auf der Facebook-Seite der Aktion Zivilcourage e.V. eingebettet und kann bei der Koordinierungsstelle zudem erfragt werden.

Machen ist wie wollen, nur krasser

Wenn Sie unterstützen können oder Unterstützung benötigen, melden Sie sich bei uns. Weitere Informationen erhalten Sie bei unserem Mitarbeiter Andreas Tietze, a.tietze@aktion-zivilcourage.de