Berater/innen-Forum

Zusammenhalt durch Teilhabe

9. April 2016

1

Ein Ziel ist, die Projekte stärker untereinander zu vernetzen und deren Erfahrungen zu bündeln. Zudem werden inhaltliche Impulse für die Tätigkeit der Berater/innen angeboten, wie beispielsweise ein Argumentationstraining zum Thema Asyl, Angebote der Supervision sowie Einblicke in das Konzept "Betzavta", einem aus Israel stammendem Programm der Demokratiepädagogik.

Ein weiteres Angebot fördert die Körpersprache der Berater/innen. Mit Trainingsübungen aus dem Schauspielunterricht kann die Wahrnehmung und Handhabung nonverbaler Kommunikation sensibilisiert und perfektioniert werden.

Das Berater/innen-Forum wird organisiert vom AWO Landesverband Sachen, von der Diakonie Sachsen, vom DRK Landesverband Sachsen, den Johannitern, dem Landessportbund Sachsen, dem Netzwerk für Demokratie, der Gesellschaft für Bildung und Teilhabe und der Aktion Zivilcourage.