Ehrenamtsdialog am 30. April

Austausch von Ehrenamtliche auf Augenhöhe - Lust oder Frust?

25. März 2018

Sprachcafé

Sozialarbeiter/innen, die das hauptberuflich tun, beraten sich regelmäßig mit Kolleg/innen oder ausgebildeten Supervisor/innen. Denn die Arbeit mit Menschen kann manchmal sehr herausfordernd sein, erst recht, wenn sprachliche und kulturelle Hürden dazukommen. Oft ist diese Tätigkeit sehr bereichernd und erfüllend. Manchmal aber gibt es Missverständnisse und Misstöne oder Schicksale, die schwer auszuhalten sind.

Gemeinsame Reflektion

Auch Ehrenamtliche sollten Gelegenheit haben, sich über das eigene Tun, über Schwierigkeiten und einmalige Erlebnisse auszutauschen und Gleichgesinnte kennenzulernen. Deshalb sind ehrenamtliche Kümmerer, Patinnen und Paten am Montag, den 30. April 2018, ab 16 Uhr ganz herzlich in die Lange Straße 43 (Erdgeschoss rechts) eingeladen. Dabei kann man Gleichgesinnte kennenlernen und auch aktuelle Fragen im Zusammenhang mit der ehrenamtlichen Tätigkeit loswerden.

Anmeldung

Rückfragen zur Veranstaltung beantwortet Ihnen gerne unsere Referentin für Integration und Ehrenamt, bei der Sie sich auch für die Veranstaltung anmelden können:

Julia Schindler
E-Mail: j.schindler@aktion-zivilcourage.de
Telefon: 03501 779 1144.