Marktplatz "Gute Geschäfte" in Freital

Aktion Zivilcourage in Freital

1. Juli 2018

Marktplatz Gute Geschäfte Aktion Zivilcourage

Innovatives Format

Das Veranstaltungsformat bringt Vereine, Initiativen und Unternehmen aus Freital und der Umgebung zusammen, die die Stadt durch gegenseitige Unterstützung voranbringen möchte. Wie auf einem richtigen Marktplatz bestimmen Angebot und Nachfrage den Handel, z. B. "BIETE Methodentraining zur Konfliktbewältigung und SUCHE Beratung für die eigene Öffentlichkeitsarbeit". Geldmittel werden auf diesem besonderen Marktplatz nicht gehandelt, stattdessen gegenseitige Förderung von Vorhaben mit Kompetenzen, Sach- und Zeitspenden.

Unternehmen und Vereine helfen sich

In dem von der Aktion Zivilcourage e. V. konzipierten Format lernen die beteiligten Akteure sich im lockeren Gespräch besser kennen und vereinbaren im besten Fall Kooperationsvorhaben. Unterstützt wird der Marktplatz „Gute Geschäfte“ in diesem Jahr wieder von dem Freitaler Koordinationsbüro für soziale Arbeit und dem AWO Landesverband Sachsen.

Für das leibliche Wohl während der Veranstaltung wird mit einer alkoholfreien Cocktailbar und Verpflegung gesorgt.

Anmeldung

Weitere Informationen zur Anmeldung sowie die Termine für den nächsten Marktplatz "Gute Geschäfte" erhalten Sie bei unseren Mitarbeitern.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!