25.11.2017 / Pirna / Sachsen

Der Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge sucht Demokratieprojekte für das Förderjahr 2018. Die Höhe der Förderung kann in der Regel zwischen 1.000 € und 8.000 € betragen. Hier geht's zur Ausschreibung.

Ziel der Partnerschaften für Demokratie ist es, ziviles Engagement und demokratisches Verhalten im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge zu stärken. Vereine, Projekte und Initiativen, die sich der Förderung von Demokratie und Vielfalt widmen und insbesondere gegen Rechtextremismus und Phänomene gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit wie z.B. Rassismus und Antisemitismus arbeiten, können Unterstützung erhalten. Der Fokus liegt auf einer zielgerichteten Zusammenarbeit aller Akteure vor Ort.

Gefördert wird das Vorhaben durch das Bundesprogramm „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“ und aus Mitteln des Freistaates Sachsen.

Unterlagen und Bewerben unter: www.vielfalt-soe.de

Quelle: Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

« zurück