Willkommen bei der Aktion Zivilcourage e.V.

Aktion Zivilcourage Couragierte Kinder 2018

100 Kinder lösen Probleme in Grundschule

SKala

Der Aktion Zivilcourage e. V. übte im April mit 100 Kindern, Probleme zu lösen. Im April im AWO Hort der Lessing Grundschule Pirna fand ein umfangreiches, mehrtägiges Training für soziale Kompetenzen statt. 

mehr

Jahresbericht Aktion Zivilcourage

Jahresbericht 2017 zeigt Arbeit des Vereins

Jahresbericht

In ihrem aktuellen Jahresbericht gibt die Aktion Zivilcourage e. V. transparente Einblicke in durchgeführte Projekte des Jahres 2017 und skizziert auch deren Wirkung. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!

mehr

Stellenangebote AZ

Stellenangebot: Controlling

Für die Arbeit in der Pirnaer Geschäftsstelle suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Controllerin bzw. einen Controller. Hier können Sie sich die detaillierte Stellenausschreibung ansehen und herunterladen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail.

mehr

EU DSGV

Weiterbildung für Vereine zur EU-DSGVO

Mit dem 25. Mai 2018 tritt die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) in Kraft. Diese regelt die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch öffentliche Stellen, Unternehmen und Vereine. Worauf müssen Aktive achten?

mehr

Kita Eigenbetrieb Dresden

Konflikte lösen durch gewaltfreie Kommunikation

Kennen Sie das auch? Sie haben mit Ihrem Arbeitskollegen einen Streit, den Sie klären wollen, doch Ihr Gegenüber zeigt sich wenig kompromissbereit. Was nun? Wie kann eine effektive Konfliktlösung gelingen, in der beide Seiten sich verstanden und wertgeschätzt fühlen?

mehr

Couragierte Kinder Spende 2017-1

"Couragierte Kinder" - in Kita und Grundschule

SKala

Das Bildungsangebot „Couragierte Kinder“ ist auf eine langfristige Zusammenarbeit mit Kindertageseinrichtungen und Grundschulen ausgelegt. Die einzelnen Bausteine werden auf den aktuellen Bedarf in den Einrichtungen angepasst.

mehr

Jugendfonds Stadt Land Cash Aktion Zivilcourage

Jugendfonds im Landkreis

Jugendprojekte

14 Jugendliche aus dem Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge dürfen im Jugendfonds "Stadt. Land. Cash!" in diesem Jahr insgesamt 10.000€ als Jury verwalten und an Jugendprojekte vergeben. Das Ziel: Die Jugend entscheidet alles selbst.

mehr

Wahlprojekt Aktion zivilcourage Berlinfahrt 2018

Wahlprojekt - Bildungsfahrt

Eine Gruppe Jugendlicher aus dem Projekt "Ich bin wählerisch!" macht sich vom 22.03. bis 24.03. gemeinsam mit der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung auf den Weg nach Berlin. Bei der Seminarfahrt werden verschiedene Akteure der Netzpolitik besucht.

mehr

Sebnitz Aktion Zivilcourage

Sebnitz: Polizei besucht Jugendclub

Ein Besuch der Polizei in einem Jugendclub bedeutet meist nichts Gutes – bei den „Gesprächen am Grill“ hingegen schon. Am 26. April 2018 ab 14.30 Uhr können Jugendliche der Stadt die Polizisten des Polizeireviers Sebnitz mit ihren Fragen löchern.

mehr

markt der Kulturen

16. Markt der Kulturen: Anmeldung bis 20. April

Am 26. Mai 2018 findet der 16. Markt der Kulturen in Pirna statt. Bis zum Ende des Monats können sich Vereine, Verbände, Schulen, Initiativen, Engagierte sowie Musik- und Tanzgruppen aus der Region mit ihrem kreativen Infostand, Verkaufsstand oder Bühnenbeitrag bei uns bewerben.

mehr

ältere Meldungen anzeigen »

Newsletter

Der Newsletter erscheint 2x monatlich.

Mikroprojekte beantragen

Wir fördern Kleinprojekte bis 500€ im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Jetzt beantragen!

Aktuelle Meldungen

23.03.2018 / Pirna / Sachsen

Lesung Begegnungszentrum Pirna

Das Begegnungszentrum Pirna lädt zur Lesung mit Maria Braig am 23.03.18 um 19:00 Uhr in die Lange Straße 43 ein. Eintritt ist frei. 

Quelle: Begegnungszentrum zur Förderung der Akzeptanz geschlechtlicher und sexueller Vielfalt

mehr

15.03.2017 / Deutschland

"Ich kann was!" Initiative

Unter dem Motto „Kompetenzen für die digitale Welt unterstützt "Ich kann was!" Projekte, in denen ein kreativer und gleichzeitig kritischer Umgang mit Medien und der digitalen Welt erworben werden. Bewerbungen können ab dem 15. März eingereicht werden.

Quelle: Telekom Stiftung

mehr

12.03.2018 / Pirna

Interreligiöser Dialog

Ein gleichberechtigter und respektvoller Meinungsaustausch zwischen unterschiedlichen Menschen ist die Voraussetzung, um das Entstehen von Gerüchten und Vorurteilen zu verhindern.

ältere Meldungen anzeigen »

Ausgezeichnete und transparente Arbeit

Phineo Aktion ZivilcourageTransparente Zivilgesellschaft Aktion Zivilcourage