11.04.2018

Am 11. April können sich alle, die Projekte für benachteiligte Kinder und Jugendliche organisieren, über Fördermöglichkeiten im Programm "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung" informieren.

Mit dem Programm fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) seit 2013 außerschulische Bildungsangebote für benachteiligte Kinder und Jugendliche. Ab sofort können sich lokale Akteure wieder um Fördermittel für ihre Projekte bewerben.

Am 8. April 2018 gibt es dazu in Halle (Saale) einen Infotag für alle Interessierten, dich sich zu den Fördermöglichkeiten beraten lassen möchten. Alle Informationen zur Anmeldung finden Sie hier: https://www.buendnisse-fuer-bildung.de/de/infotage.php.

Quelle: Bundesministerium für Bildung und Forschung

« zurück