31.01.2019 / Dresden

Die neue Online-Ausschreibung für den David-Schmidt-Preis und den Sonderpreis 2019 ist jetzt online. Bewerbt euch bis 31.01.2019 oder schlagt tolle Personen oder Projekte vor und streut sehr gern die Information über diese Ausschreibung!

Ausgezeichnet werden Aktionen, Engagement oder Ideen, die sich auf kreativ-künstlerische, provokativ-politische und emanzipatorisch-partizipative Art und Weise dafür einsetzen, dass die Welt im Großen oder im Kleinen gerechter und besser wird. David war vor allem in Sachsen aktiv. Daher richtet sich der Preis vor allem an Personen, Projekte oder Aktionen, die in Sachsen gewirkt haben oder wirken. Die Jury wird besonders ehrenamtliches Engagement in den Blick nehmen. Es können sich auch Personen und Projekte bewerben oder vorgeschlagen werden, die in den letzten Jahren schon im Auswahlverfahren waren Träger, die mit früheren Projekten bereits nominiert oder ausgezeichnet wurden. Die Hauptsache ist, dass es Davids Anerkennung gefunden hätte.
Der Preis ist mit 500 Euro dotiert.

Sonderpreis Noteingang e.V.: Engagement von_mit_für Menschen mit einer psychischen Erkrankung
Der Sonderpreis des Noteingang e.V. widmet sich in diesem Jahr Engagement von_mit_für Menschen mit einer psychischen Erkrankung und ist mit 300 Euro dotiert. Bewerben können sich Projekte oder Menschen, die sich in ihrer ehrenamtlichen Arbeit in diesem Bereich engagieren und sich gegen Diskriminierung und Ausschluss von Menschen stellen.

Infos: http://www.david-schmidt-preis.de/pages/Ausschreibung.html