Begegnungscafé Heidenau
Begegnungscafé Heidenau-2
1

Fast wie ein Familientreffen, so ist das Begegnungscafé in Heidenau mittlerweile. Nur, dass diese Familie ständig wächst und immer offen für Neugierige ist. An jedem ersten Donnerstag im Monat findet es statt und stets lassen sich die Engagierten etwas Neues einfallen.

Immer auch passend zur Jahreszeit. So wurde am ersten Februar zum Beispiel Fasching gefeiert und es war ordentlich Leben im Haus.

Treffpunkt in Mügeln

Apropos „Haus“: Beheimatet ist das Begegnungscafé nachwievor im Kinder- und Jugendhaus im Heidenauer Stadtteil Mügeln. Seit Januar wird dieses aber von einem neuen Träger, der AMS Ausbildungsgesellschaft für Metalltechnik und Schweißer mbH, betrieben. Drei Sozialarbeiter/innen sorgen nun für frischen Wind. Sie werden in Zukunft als Verbindungsglied zwischen den Besucher/innen des Begegnungscafés und dem Stammpublikum des Hauses teilnehmen.

Thema: Frühling und Ostern

Und was erwartet alle, die neugierig auf internationale Begegnungen sind? Am 1. März und 5. April widmet sich das Begegnungscafé jeweils von 15 bis 18 Uhr dem Thema Frühling und Ostern. Am 17. März, ausnahmsweise einem Samstag, werden syrische und marokkanische Frauen allen Interessierten zeigen, wie man einige der beliebten orientalischen Süßigkeiten herstellt.

Den Flyer gibt es hier zum Download.

Kontakt

Für weitere Details wenden Sie sich gerne an unsere Ehrenamtskoordinatorin Julia Schindler unter 03501 7791144 und j.schindler@aktion-zivilcourage.de!