Face2Face Team 2017

Die Aktion Zivilcourage lud die ehrenamtlich engagierten Jugendlichen des Projektes "Gläserne Stadt" zu einem Teamtag nach Dresden. Dort meisterte die Gruppe spannende Herausforderungen in den AdventureRooms.

Wertschätzung für freiwillige Arbeit

In einem Team von ca. 15 jungen Menschen engagieren sich Jugendliche aus der Region Pirna seit 2015 bei der Organisation eines Jugendevents mit dem Namen "Face2Face". Bisher kamen zu den fünf Veranstaltungen in Pirna je ca. 50-100 junge Menschen. Über die schulgrenzen hinweg entstehen so Freundschaften zwischen jungen Pirnaern und grflüchteten jungen Menschen.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Projekt "Gläserne Stadt" finden Sie auf der Projekthomepage unter www.glaesernestadt.de. Projektleiter Ronald Becker beantwortet Ihnen gern Ihre Fragen: r.becker@aktion-zivilcourage.de

Das Vorhaben startete 2015 und wird aktuell gefördert durch die Aktion Mensch.

1

Quelle: Aktion Zivilcourage e. V.

« zurück