Aktion Zivilcourage startsocial

Vor ca. 15 Jahren wurde die Aktion Zivilcourage im Rahmen der bundesweiten Auszeichnung als startsocial Stipendiat geehrt. Nun stellte der Verein am 07. Juni seine Arbeit im Rahmen der Preisverleihung 2016/17 in Berlin vor 25 ausgezeichneten Initiativen vor.

25 Initiativen soziale geehrt

Die Bundeskanzlerin Angela Merkel überreichte ihren Sonderpreis an Hanseatic Help e.V. aus Hamburg. Der im Herbst 2015 gegründete Verein wurde bekannt durch die Organisation der Kleiderkammer für Geflüchtete in den Hamburger Messehallen.

Mittlerweile versorgt Hanseatic Help e.V. mit einem etablierten Logistiksystem bedürftige Personen und Organisationen wie Geflüchtete, Obdachlose, Kinderheime und Frauenhäuser bundesweit und in internationalen Krisenregionen mit Sachspenden. Der Verein hat sein startsocial-Stipendium intensiv genutzt und eine nachhaltige Organisations- und Arbeitsstruktur aufgebaut, um die Wirksamkeit seiner Arbeit langfristig sicherzustellen.

Wir freuen uns sehr über das große Engagement der 25 ausgezeichneten Preisträger.

« zurück