Couragiert Magazin Feminismus 2/2017
Couragiert GRLPWR Feminismus

Für Frauen war Feministinsein lange kein Kompliment, heute ist es angesagt und kommerzialisiert. Dabei wäre eine ernsthafte Diskussion nötig – gerade jetzt, wo Feminismus und Gender am rechten Rand offensichtlich zum Feindbild geworden sind.

Neues Magazin zum Feminismus

Der Aufschrei um die anzügliche Bemerkung des Ex-FDP-Spitzenkandidaten Brüderle war recht schnell wieder vergessen, auch kaum jemand störte sich an den Morddrohungen, weil Lann Hornscheidt geschlechtsneutral als Profx. angesprochen werden möchte und selbst die Aussage des polnischen EU-Abgeordneten Janusz Korwin-Mikke, dass Frauen grundsätzlich schwächer, kleiner und weniger intelligent seien, blieb vielen verborgen. Auch wenn sich also vieles verändert hat, propagieren doch gerade Europas Rechtspopulisten eine neue Rückwärtsgewandtheit – Frauen wie Männer. Feminismus ist deshalb wieder gefordert und das mehr denn je.

In vier Ausgaben pro Jahr bietet Ihnen das Couragiert-Magazin praxisnahe Tipps, neue Impulse und Erfahrungsberichte, die bürgerschaftliches Engagement unterstützen. Weitere Informationen auf www.couragiert-magazin.de

Quelle: Aktion Zivilcourage e. V.

« zurück