Marktplatz Gute Geschäfte Aktion Zivilcourage

Unter der Schirmherrschaft des Landrates Michael Geisler und des Oberbürgermeisters der Stadt Freital, Uwe Rumberg findet die Veranstaltung Marktplatz „Gute Geschäfte“ am 25. Oktober 2018 in der Sparkassenfiliale Freital statt.

Innovatives Format

Das Veranstaltungsformat bringt Vereine, Initiativen und Unternehmen aus und um Freital zusammen, die durch gemeinsame Unterstützungsangebote die Stadt voranbringen wollen. Wie auf einem richtigen Marktplatz bestimmen Angebot und Nachfrage den Handel: z.B. BIETE Methodentraining zur Konfliktbewältigung und SUCHE Beratung für die eigene Öffentlichkeitsarbeit. Geldmittel werden auf diesem besonderen Marktplatz nicht gehandelt, stattdessen gegenseitige Unterstützung von Vorhaben mit Kompetenzen, Sach- und Zeitspenden.

Unternehmen und Vereine helfen sich

In dem von der Aktion Zivilcourage e.V. konzipierten Format, lernen die beteiligten Akteure sich im lockeren Gespräch besser kennen und vereinbaren im besten Fall gegenseitige Unterstützungs- und Kooperationsvorhaben. Unterstützt wird der Marktplatz „Gute Geschäfte“ in diesem Jahr wieder vom Freitaler Koordinationsbüro für soziale Arbeit und dem AWO Landesverband Sachsen.

Für das leibliche Wohl während der Veranstaltung ist mit einer alkoholfreien Cocktailbar und Verpflegung gesorgt.

Anmeldung

Interessierte Unternehmen und Vereine melden sich bitte bis zum 5. Oktober 2018 unter www.engagement-marktplatz.de an und können sich bei Fragen oder Anregungen direkt an die Organisatoren unter l.braun@aktion-zivilcourage.de oder 03501 460882 wenden.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!