Gedenk

Glasscherben im Fahrradreifen, bröckelige Farbe an der Half Pipe: Die Skaterbahn in Neustadt in Sachsen hat eine Auffrischung verdient! Am 21. und 28. September schwingen jugendliche Neustädter/innen Drahtbürste und Schleifgerät. 

Mehrere Treffen ab 25.09.

Am 5. Oktober gibt es ein Graffiti-Event, bei dem die Bahn ein neues Gesicht bekommt.

Kommt einfach mit dazu:

Abschleifen, Grundieren, Ausbessern: Freitag, 21. und 28. September, ab 15 Uhr an der Skaterbahn im Sportforum Neustadt in Sachsen

Getränke, Snacks und Musik sind inklusive!

Graffiti-Event: Freitag, 5. Oktober ab 15 Uhr an der Skaterbahn im Sportforum Neustadt in Sachsen

Für das Sprayen sind keine besonderen Vorkenntnisse nötig. Ein Graffiti-Profi zeigt Euch die richtigen Tricks.

Zum Hintergrund

Die Jugendlichen von „Ab ins Rathaus“ arbeiten schon ein halbes Jahr lang am Jugendbeteiligungsprojekt Skaterbahn. Begleitet werden sie von Mitarbeiter/innen der Aktion Zivilcourage e. V. sowie dem ASB Mehrgenerationenhaus in Neustadt. Ziel ist, Jugendlichen einen praktischen Einblick in die Kommunalpolitik zu geben.

Gemeinsam mit dem Neustädter Bürgermeister, dem Ordnungsamt und weiteren Akteur/innen vereinbarten die Jugendlichen, die Skaterbahn zu renovieren und auch zukünftig in Schuss zu halten. Die Stadtverwaltung Neustadt in Sachsen unterstützt das Projekt finanziell. Dafür herzlichen Dank!

Fragen - dann meldet Euch direkt?

Bei Fragen: Ruft einfach mal kurz an bei Felix Pöhland vom Mehrgenerationhaus (Tel. 0173 73 63 409) oder Friedemann Brause von der Aktion Zivilcourage e. V. (Tel. 0151 271 356 76).