Tag der Zivilcourage 2017-3

Ein neues Jahr hat begonnen. Viele haben für 2018 Vorsätze gefasst. Der eine will mehr Sport machen, die andere gesünder essen. Gehören Sie zu denjenigen, die im neuen Jahr ein bisschen Zeit für ein soziales Engagement aufwenden wollen? Dann machen Sie bei uns mit!

Vielfältige Formen der Mitarbeit

Wir suchen Freiwillige für verschiedene Projekte, die sich an unterschiedliche Altersgruppen richten. Am Herzen liegen uns vor allem interkulturelle Begegnungen und die Förderung von Schüler/innen mit Nachholbedarf sowie von zugewanderten Menschen bei der Orientierung in Ihrer neuen Lebenswelt. Auch für den Markt der Kulturen brauchen wir wieder tatkräftige Unterstützung. Für welche Tätigkeiten wir Freiwillige suchen, können Sie hier im Detail nachlesen. Darüber hinaus freuen wir uns immer über Ihre Ideen und Feedback zu unserer Arbeit - auch eine Form der Mitwirkung bei uns! 

Unterstützung auch durch Mitgliedschaft oder Spende

Eine weitere Möglichkeit ist die Mitgliedschaft im Verein. Darüber hinaus ist eine finanzielle Unterstützung über eine Fördermitgliedschaft oder in Form einer Spende, z.B. mit Hilfe unseres Online-Spendenformulars möglich. Es gibt viele Formen, die überparteiliche und gemeinnützige Arbeit der Aktion Zivilcourage zu unterstützen.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Melden Sie sich gern bei unserer Ehrenamtskoordinatorin Julia Schindler unter 03501 779 1144 oder
j.schindler@aktion-zivilcourage.de.

Quelle: Aktion Zivilcourage e. V.

« zurück