Videodreh Wählerisch-2
Ich bin wählerisch Wahl Aktion Zivilcourage
Aktion Mensch Ich bin wählerisch!

100 junge Wahlexpert/innen aus ganz Sachsen hat die Aktion Zivilcourage im Jahr 2017 ausgebildet. Diese Jugendlichen gaben 150 Wahlworkshops an Schulen im Freistaat. Im Bericht lesen Sie mehr über die Wirkung des Wahlprojektes.

Was ist "Ich bin wählerisch!"?

„Ich bin wählerisch!“ ist ein Projekt zu Bundes- und Landtagswahlen. Es baut im gesamten Projektverlauf auf dem Konzept der Peer-Education auf. In jeweils drei Tagen bekamen Jugendliche aus ganz Sachsen Inhalte und Lehrkompetenzen vermittelt, um diese in der folgenden Zeit in verschiedenen Klassenstufen weiterzugeben. Wichtig bei der Weitergabe war dabei, dass die ausgebildeten Peers gegenüber ihren Gruppen nicht als belehrend, sondern eher als begleitend auftreten.

Projektbericht 2017 zum Download

Der Bericht lässt sich hier downloaden.

Das Projekt wurde durch die Aktion Zivilcourage und die Landeszentrale für politische Bildung durchgeführt und vom Landesschülerrat Sachsen unterstützt.

Ein besonderer Dank gilt der Robert Bosch Stiftung für die großzügige und unkomplizierte Unterstützung. Desweiteren danken wir dem Deutschen Kinderhilfswerk für die Kleinprojektförderung, O2 Think Big für die Projektförderung und fachliche Bereicherung sowie der Ostsächsischen Sparkasse, der BMW Group Werk Leipzig und den zahlreichen Spenderinnen und Spendern. Wir hoffen, dass „Ich bin wählerisch!“ in Zukunft weitere Unterstützutzer/innen findet und noch mehr Jugendliche erreicht.