5

Oft erleben wir, wie schwierig es ist, Konflikte auszutragen ohne sich gegenseitig zu beeinträchtigen oder zu verletzen. Wie kann es gelingen den eigenen Ärger dem anderen aufrichtig mitzuteilen, ohne dass es verletzend klingt? Oder sich für die eigenen Anliegen einzusetzen und trotzdem die Chancen zu erhöhen, dass andere bereit sind die eigenen Bedürfnisse ernst zu nehmen?

Die Methode Marshall Rosenbergs trägt dazu bei, Konflikte zu schlichten und dass alle Beteiligten wahrgenommen werden. GFK kann bei der Kommunikation im Alltag und bei der friedlichen Konfliktlösung im persönlichen, beruflichen oder politischen Bereich hilfreich sein.

In dieser Einführung erhalten Sie einen Überlick über die Methode. Vertiefungen sind dann nach Absprache möglich.

Inhalt

Das Seminar vermittelt Grundlagen und lädt neben Wissensvermittlung zu Kommunikationsübungen mit eigenen Beispielen ein, so dass die Inhalte im Alltag angewendet werden können.

Zielgruppe

  • Erwachsene, Gruppengröße mind. 6 bis max. 12 Teilnehmende

Grundsätzliches:

  • ein bis zwei Tagesseminare
  • Ort ist Dresden und Region
  • ab 2018 dann auch sachsenweit

Dozentin

Mandy Ziegler (M.A.)
Kulturwissenschaftlerin, Systemische Beraterin