3

Das Projekt bietet Bildungsmaßnahmen im historisch und politischen Bereich, darunter Workshops zum Thema Menschenrechte und Zivilcourage, Vorträge und Lesungen zur deutschen Geschichte, interkulturelle Begegnungen sowie gedenkstättenpädagogische Angebote. Zahlreiche offene Veranstaltungen für ein breites Publikum beschäftigen sich zudem mit aktuellen politischen und gesellschaftlichen Fragen.

Inhalte

Umfassendes Ziel des Projektes ist die Stärkung und Festigung des Engagements für Demokratie, ein respektvolles Miteinander und Zivilcourage im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Zur Erreichung dieses Ziels wird zum einen die lokale Bevölkerung zu relevanten Themen informiert und diese zur Partizipation an der Umsetzung von Veranstaltungen und Projekten angeregt.

Zum anderen werden systematisch junge Menschen zu Themen der politisch-historischen Bildung geschult und mittels Beteiligungs- und Begegnungsprojekten deren Fähigkeiten und Kompetenzen ausgebaut.

Schwerpunkt der Projektarbeit ist vor allem auch die Zusammenarbeit mit relevanten Multiplikator/innen. Es werden Beratungs- und Vernetzungsangebote geschaffen sowie Weiterbildungen und Fortbildungsangebote für diese Zielgruppe bereitgestellt.

Zielgruppen

Im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge werden folgende Zielgruppen angesprochen:

  • Jugendliche im Alter von 14 bis 25 Jahre 
  • Fachkräfte (insbesondere Lehrer/innen für alle Schultypen, hauptamtliche Jugendsozialarbeiter/innen, Erzieher/innen)
  • Multiplikator/innen: Bürgermeister/innen, Verwaltungsfachkräfte von kommunalen Behörden, Jugendamtsleiter/innen, Kirchenvertreter/innen, Vereine, Verbände, Leitungskräfte von Polizeibehörden, Gewerkschaften, Ausbildungsleiter/innen von Sportvereinen und Feuerwehr, Lehrkräfte von berufsbildenden Schulen

Angebote

Beratungen

  • Einzelfallberatungen zum Umgang mit Demokratie- und Menschenfeindlichkeit für Multiplikator/innen und Fachkräfte 
  • Durchführung und Moderation von Konferenzen und Fachkräfteaustauschen 

Politische Bildung

Historische Bildung

Finanzierung