Kita1Demokratie im Alltag

Was ist Demokratie? Die meisten Menschen denken dabei an Mehrheiten, Minderheiten und Kompromisse. Aber wie kommen wir zu Lösungen, die möglichst allen Beteiligten gefallen und uns als Gesellschaft weiterbringen?

Der Workshop “Betzavta-Training” zeigt in praktischen Übungen, wie wir demokratische Entscheidungen treffen können. Dazu gehört, dass jede/r Einzelne Verantwortung im Diskussionsprozess übernimmt. Die Teilnehmer/innen lernen, die eigenen Bedürfnisse zu formulieren und die Sichtweisen der anderen anzuerkennen. Ziel ist, faule Kompromisse zu vermeiden und gemeinsam kreative Lösungen zu entwickeln.

Die Lebenswelt und Individualität der Teilnehmenden werden altersgerecht einbezogen. Der Workshop folgt dem Bildungsansatz “Betzavta” (hebräisch für “Miteinander”), der vom israelischen Adam Institut für Demokratie und Frieden entwickelt wurde.

Inhalt

Die Teilnehmenden erleben/ lernen folgende demokratische Prinzipien kennen:

  • sich zu einigen
  • Wege demokratischer Entscheidungsfindung
  • andere Meinungen und Sichtweisen zu akzeptieren
  • mit der Spannung zwischen eigener Freiheit und der Freiheit der anderen umzugehen
  • Verantwortung zu übernehmen
  • Umgang mit Mehrheiten/ Minderheiten
  • Dilemma-Situationen erkennen und aushalten
  • die eigenen und fremden Bedürfnisse erkennen

Methoden

  • interaktive, erlebnisorientierte Gruppenübungen
  • Reflexionen über die eigene Rolle und das Verhalten der Gruppe in den Aushandlungsprozessen
  • Übertragung der Erkenntnisse auf den Alltag und die Lebenswelten der Teilnehmer/innen
  • Die Jugendlichen/ jungen Erwachsenen wenden in interaktiven Übungen demokratische Prinzipien an/ die vielseitigen Facetten der Demokratie
  • Es werden unterschiedlich methodisch gestaltete Übungen durchgeführt und anschließend reflektiert

Zielgruppen

  • Zielgruppe: 9.Klasse bis FSJ (Alter 16-20 Jahre)

Organisatorisches

  • Die Durchführung dauert mindestens 3 × 90 Minuten
  • Max. 20 Teilnehmer/innen pro Gruppe
  • Flexible Pausenlegung
  • Die ausführenden Trainer/innen haben alle eine zertifizierte Ausbildung eines „Betzavta - Miteinander – Demokratietrainings“ durchlaufen

 

Andreas Tietze

Andreas Tietze Aktion Zivilcourage

a.tietze@aktion-zivilcourage.de

Tel. 03501 460 880

Newsletter

Der Newsletter erscheint 2x monatlich.