Galerie

Neuste Galerie:

Phineo. Wirkt. Siegel Engagement gegen Rechts

Newsletter

Erscheint alle zwei Wochen mit Infos der Aktion Zivilcourage, Veranstaltungen und Tipps für Engagierte.

Social Media

facebook4 google1 twitter youtube

 

25.09.2014 / Pirna / Dippoldiswalde projekt

"Projekt? Perfekt!"

Fortbildungsreihe in Dippoldiswalde
 

Wir bieten im Herbst 2014 eine Reihe von Fortbildungen für Interessierte in Zusammenarbeit mit der VHS Dippoldiswalde an. Themen werden dabei die Organisation und Finanzierung von Projekten, Pressearbeit sowie der Umgang mit undemokratischen Verhaltensweisen sein. 

23.09.2014 / Deutschland cover september

Neues Couragiert-Magazin erschienen

Tipps für Ihre nächste Spendenaktion
 

Das neue Couragiert-Magazin erscheint heute mit dem Titelthema "Glänzende Aussichten: Demokratie-Projekte erfolgreich finanzieren". Im Septemberheft lesen Sie, dass sich Fundraising auch für politische Initiativen lohnt: www.couragiert-magazin.de

Quelle: Couragiert-Magazin

22.09.2014 / Deutschland umfrage

In eigener Sache: Verein startet Umfrage

Aktion Zivilcourage bittet um Mitwirkung
 

Wir stellen unsere Arbeit auf den Prüfstand: Sagen Sie uns, an welchen Stellen wir unsere Angebote verbessern können und machen Sie mit bei unserer Online-Befragung. Diese haben wir gemeinsam mit einer Studentin der TU Dresden erstellt. Der Fragebogen nimmt etwa 15 Minuten Ihrer Zeit in Anspruch.

Quelle: Aktion Zivilcourage e. V.

banner-spenden
banner-fb-web
10.10.2014 / Pirna bildung

Fortbildungen zu demokratischer Praxis

Verein vermittelt Handlungskompetenzen
 

Eine stereotype Zuschreibung wie "Frauen können nicht Auto fahren", eine Störung in der Gruppe bei einer Veranstaltung, eine Auseinandersetzung mit Teammitgliedern zu gesellschaftlichen Normen. Wahrscheinlich kennen Sie das - ob auf der Straße, am Arbeitsplatz, in der Schule, im Kindergarten oder im Verein. 

Quelle: Aktion Zivilcourage e. V.

25.04.2013 / Pirna idea

Fonds fördert Projekte mit 500 Euro

Antragsstellung bis Ende Oktober möglich
 

Sie haben neue, innovative Projektideen, um Vielfalt, Demokratie und Weltoffenheit erlebbar zu machen, brauchen aber noch Geld, um diese umzusetzen? Dann bewerben Sie sich um eine Projektförderung bis maximal 500 Euro beim Mikroprojektefonds im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge.

Quelle: Aktion Zivilcourage e. V.

23.04.2014 / Pirna / Dresden hygiene-museum

Vorurteile gegenüber Fremden?

Workshops zum "Neuen Deutschland"
 

Interessante Workshops für Schulklassen sind im Rahmen der Ausstellung "Das neue Deutschland. Von Migration und Vielfalt" im Deutschen Hygiene-Museum buchbar. Die Schau wirft einen differenzierten Blick auf das Phänomen Migration und bringt Veränderungen zur Sprache, die unsere Gesellschaft erfahren hat.

Quelle: Aktion Zivilcourage e. V.

2014 / Sachsen Zivilcourage

ZIVILCOURAGE - Nicht nur für Helden!

Workshop zum zivilcouragierten Handeln
 

Mobbing, Bedrohung und Diskriminierung sind Alltagserscheinungen. Doch kaum einer schaut hin oder greift ein - oft bleibt es nur bei guten Absichten. Sich mutig für andere einzusetzen und zivilcouragiert zu handeln, lässt sich jedoch trainieren.

Quelle: Aktion Zivilcourage e. V.

2014 / Pirna / Terezín Theresienstadt

Gedenkstättenfahrt nach Theresienstadt

Projektangebot für Schulen im Landkreis
 

Festung, Garnison, Gestapo-Gefängnis, Ghetto, Sammel- und Durchgangslager - die tschechische Stadt Terezín in Nordböhmen hatte in ihrer wechselvollen Geschichte zahlreiche Funktionen. Bis 1945 diente die Stadt als Zwischenstation für Transporte nach Auschwitz-Birkenau.

Quelle: Aktion Zivilcourage e. V.

Ältere Einträge im Archiv >

Pressemeldungen

 

 

 


 

15.09.2014 / Thüringen

NPD-Klatsche in Thüringen: Das Wieschke-Desaster

Patrick Wieschke hat den Karren gegen die Wand gefahren. Mit 3,6 Prozent ist die NPD in Thüringen weit hinter ihrem selbstgesteckten Ziel von sieben Prozent plus X zurückgeblieben. Die jüngsten Veröffentlichungen über die Vergangenheit des Spitzenkandidaten dürften selbst hartgesottene Unterstützer abgeschreckt haben.

Quelle: www.endstation-rechts.de, 15.09.2014

Link
15.09.2014 / Deutschland

Aufstehen gegen einen Albtraum

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die jüngsten antisemitischen und antiisraelischen Vorfälle in Deutschland scharf verurteilt. "Dass Juden in Deutschland angepöbelt und krankenhausreif geschlagen werden, ist ein ungeheurer Skandal. Das nehme ich nicht hin." In ihrer Rede auf einer Kundgebung in Berlin sagte sie: "Jüdisches Leben gehört zu uns."

Quelle: Süddeutsche Zeitung, 15.09.2014

Link
12.09.2014 / Deutschland

Wertesammlung

Welche Bedeutung haben Freiheit, Transparenz und Solidarität für eine Demokratie? Eine Frage, die Menschen seit Generationen beschäftigt. Besonders jungen Erwachsenen wird immer wieder ein Werteverlust unterstellt. Ist das tatsächlich so? 

Quelle: Couragiert-Magazin, 12.09.2014

Link
12.09.2014 / Sachsen

CDU und Grüne wollen weiter sondieren

Bei den Sondierungsgesprächen für eine neue Landesregierung in Sachsen haben CDU und Grüne ein weiteres Treffen vereinbart. Die erste Runde habe in einer "konstruktiven Atmosphäre" stattgefunden, teilten die Parteien in einer gemeinsamen Erklärung in der Nacht zum Freitag mit.

Quelle: MDR Sachsen, 12.09.2014

Link
09.09.2014 / Sachsen

Asyl in ehemaliger JVA

Die wachsende Zahl an Flüchtlingen stellt Sachsen vor ein Platzproblem. Um die Menschen nicht abweisen zu müssen, werden Notunterkünfte geschaffen - jetzt auch im alten Freigängerhaus der JVA Chemnitz-Altendorf. Die geplante Unterbringung von Asylbewerbern in Zwickau-Neuplanitz hat unterdessen unerfeuliche Reaktionen hervorgerufen.

Quelle: MDR Sachsen, 09.09.2014

Link
09.09.2014 / Deutschland

Kinderfeste der NPD – Die „Kümmerer“ vor Ort

Gleich an zwei Wochenenden hintereinander führte die NPD in Mecklenburg-Vorpommern Kinderfeste durch. Mit Bogenschießen und Hüpfburgen inszenieren sich die Rechtsextremen als Kümmerer in der Region. Und es wird ihnen leicht gemacht – die Öffentlichkeit wird nicht informiert, Gegenwehr gab es keine.

Quelle: www.endstation-rechts.de, 09.09.2014

Link
08.09.2014 / Sachsen

Die netten Nazis von nebenan

Caspar David Friedrich, der Landschaftsmaler, hätte seine helle Freude gehabt an diesem Morgen. Dicke Nebelschwaden kriechen über die träge Elbe, die gerade die Grenze von Tschechien zu Deutschland passiert. Die Hinteren Schrammsteine, eines der zahllosen Kletterparadiese in der Sächsischen Schweiz, sind wie von einem riesigen Wattebausch eingehüllt.

Quelle: Die Welt, 08.09.2014

Link
08.09.2014 / Thüringen

Verdacht auf sexuellen Missbrauch

Eine Woche vor der richtungsweisenden Landtagswahl in Thüringen sorgt eine Ermittlungsakte gegen NPD-Spitzenkandidat Wieschke aus den Jahren 2001 und 2002 für Wirbel: Wie am Freitag öffentlich wurde, ermittelte die Staatsanwaltschaft 2002 gegen ihn u. a. wegen des Verdachts auf sexuellen Missbrauchs eines 12-jährigen Mädchens.

Quelle: www.endstation-rechts.de, 08.09.2014

Link