Stellenausschreibung als Projektkoordinator/in

Stellenausschreibung als Projektkoordinator/in

Ausschreibung

Für die Arbeit in der Pirnaer Geschäftsstelle sucht die Aktion Zivilcourage e. V. ab 1. Oktober 2016 einen/eine Projektkoordinator/in mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden.

Ziel des Projektes ist es, die demokratische Kultur im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge zu stärken. Die Umsetzung erfolgt u. a. in Form von bildungspädagogischen Interventionen vor allem in weiterführenden Schulen, von Weiterbildungen relevanter Multiplikator/innen, Unterstützung von ehrenamtlich Aktiven und der Bearbeitung von Anfragen zu den Themen Zivilcourage, Konfliktmanagement und Demokratieförderung. 

mehr

Heidenau Stadt

Unser Engagement für Heidenau

Heidenau

Die Erstaufnahmeeinrichtung (EAE) wird zum 30. Juni 2016 geschlossen. Die Aktion Zivilcourage gibt einen Rückblick und stellt ihre künftigen Arbeitsfelder in Heidenau detailliert vor.

mehr

1

Projektunterstützung auf Anfrage

Beratung

Zwölf Mentoren engagieren sich für die Aktion Zivilcourage e.V. in der Demokratieförderung. Sie verfügen über wertvolle Erfahrungen in der Jugendarbeit und der politischen Erwachsenenbildung, die Sie nun abrufen können.

mehr

Handy

Interaktive Stadtführung in Pirna

Spurensuche

Bis zum Jahr 1939 lebten Menschen jüdischen Glaubens in Pirna und prägten als Geschäftsleute und Arbeiter das Stadtleben. Doch diese systematischen Maßnahmen der Ausgrenzung und Vernichtung im Nationalsozialismus vertrieb diese Bürgerinnen und Bürger nachhaltig aus der Stadt.

Weitere Informationen zur Stadtführung finden Sie hier.

Für Buchungen wenden Sie sich gern an Frau Ramona Meisel (r.meisel@aktion-zivilcourage.de). Führungen für Erwachsenengruppen kosten 35 € je Zeitstunde. Schüler/innen-Gruppenführungen sind kostenfrei.

orchester

Middle East Peace Orchestra

Das Middle East Peace Orchestra ist ein einzigartiger Klangkörper. Herausragende Musiker verschiedener ethnischer Gruppen aus dem Mittleren Osten, Europa und den USA geben gemeinsam Konzerte für den Frieden.

mehr

cover-jun16

Neue Ausgabe des Couragiert-Magazins

Den Parteien laufen die Mitglieder weg. Anderseits wächst das Bedürfnis nach direkter Mitsprache. AfD und Pegida locken rechtsaußen mit dem voreiligen Ruf nach Volksentscheiden. Der große Rest bleibt stumm. Auf der Suche nach einer neuen Beteiligungskultur.

mehr

Jugendprojekte

Jugendprojektetag

Beim Jugendprojektetag am 6.9.16 bekommen Jugendliche einen kurzen und praktischen Überblick über landkreis-, sachsen- und bundesweite Fördermöglichkeiten für kreative Jugendprojekte. Jetzt kostenlos anmelden.

mehr

Fake

Mikroprojekte beantragen

Ab sofort ist eine Antragstellung beim Mikroprojektefonds möglich. Durch die „Partnerschaften für Demokratie“ können Sie unkompliziert 500 Euro für Projekte im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge beantragen.

mehr

1

Streiten, brüllen, stressen.

Kleine und großen Konflikte zwischen Schülern, vielleicht auch im Kollegium - wie können Sie damit umgehen? Mit vielen praktischen, abwechslungsreichen Methoden werden Sie die Möglichkeit haben, selbst zu üben.

mehr

DSC_3976

Sommerlager Rumänien

Gemeinsam mit Jugendlichen aus Rumänien bauen wir in einem Tal der Ostkarpaten unser eigenes Zelt-Dorf, in dem mehr als 100 junge Menschen aus verschiedenen Ländern und Kulturen zusammenfinden.

mehr

Fälschung

Fälschungen im Umlauf

Gegenwärtig sind Schreiben und Flugblätter im Umlauf, die den Eindruck erwecken sollen, dass sie von der Aktion Zivilcourage e. V. stammen. Den dort genannten Unsinn würde unser Verein nie schreiben.

mehr

menschenrechte

Spielend leicht auftreten

Positive Signale aussenden, Kontrolle über das eigene Auftreten, Präsenz und Charisma. In angespannten Situationen fällt es uns manchmal nicht leicht, den Eindruck zu vermitteln, der bei Anderen ankommen soll.

mehr

Newsletter

Aktuelle Meldungen

13.01.2016 / Dresden

Preis für Soziokulturelles Engagement 2016

Die Kulturstiftung fördert seit vielen Jahren soziokulturelle Vorhaben überall im Freistaat Sach­sen. Mit ihrem "Sächsischen Preis für Soziokulturelles Engagement" möchte die Kulturstiftung daher Akteure oder Initiativen zur soziokulturellen Breitenarbeit ermutigen. Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert.

Quelle: Kulturstiftung Freistaat Sachsen

16.01.2016 / Pirna

Initiative Begegnungscafé

Am 16. Januar 2016 um 14.30 Uhr veranstaltet die „Ökumenische Arbeitsgruppe Flüchtlingshilfe Pirna“ zum 8. Mal ein Begegnungscafé für Asylsuchende und Pirnaer Bürgerinnen und Bürger. Das Treffen findet im Diakonie- und Kirchgemeindezentrum Pirna (Schillerstraße 21a) statt.

Quelle: Initiative Begegnungscafé

mehr

14.12.2015 / Sachsen

Ausschreibung Spurensuche

In vielen Orten Sachsens wurden in den letzten Jahren lokale Geschichten aufgespürt. Geschichten, die noch niemand kannte. Geschichten, die schon lange vergessen waren, und Geschichten, die sich aus einem neuen Blickwinkel anders darstellen.

Quelle: Sächsische Jugendstiftung

mehr