Lern

Initiative "Schüler helfen Schülern"

Initiative

Nach den Winterferien startet unsere neue Initiative "Schüler helfen Schülern" in Pirna. Interessierte Schülerinnen und Schüler erhalten zukünftig Unterstützung beim Lernen und bei den Hausaufgaben.

mehr

Marktplatz

Marktplatz "Gute Geschäfte"

Kooperationen

Vereine und Unternehmen zusammenbringen und spannende Kooperationen in der Region anregen – das ist das Ziel des Marktplatzes „Gute Geschäfte“. Denn für die Gestaltung unserer Region ist es unverzichtbar, dass ALLE mit anpacken: Zivilgesellschaft, Politik, Wirtschaft und Verwaltung.

mehr

MdK

Markt der Kulturen 2017

Kultur

Die Termine für den 15. Markt der Kulturen und das Stadtfrühstück stehen fest. Interessierte Vereine, Initiativen und Schulen sind herzlich zur Mitgestaltung aufgerufen!

mehr

Kids

Kids mit Zivilcourage

In unserem Training für Zivilcourage begleiten wir Gruppen von Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen im Erlernen von Verhaltensweisen und Haltungen in Konfliktsituationen. Ein Erfahrungsbericht von einem Workshoptag mit Kindern der 5. Klasse.

mehr

Sebnitz Jugendkonferenz

2. Jugendkonferenz in Sebnitz

Ob Fahrradcross-Bahn, Clubraum oder coole Events - wir unterstützen euch in der Planung, in Kontakten und Finanzierung. Wenn ihr noch planlos seid ist das kein Problem. Zur 2. Jugendkonferenz am 10. März zeigen wir euch Beispiele, wie ihr vor Ort mitmischen könnt.

mehr

BUNT

Veranstaltungsreihe im Mai

Veranstaltung

Unter dem Motto „LebensWerte Sächsische Schweiz“ plant die Aktion Zivilcourage im kommenden Mai eine Veranstaltungsreihe, an der sich alle Vereine, Initiativen und Engagierten des Landkreises tatkräftig beteiligen und einbringen können. 

mehr

Wählerisch

Ich bin wählerisch

BT-Wahl

Sächsische Schülerinnen und Schüler werden in einer mehrtägigen Ausbildung dazu befähigt, sich kritisch und konstruktiv mit dem Wahlprozess, demokratischen Mechanismen und Parteiprogrammen auseinanderzusetzen. 

mehr

Couragiert 4 16

Zukunft der Zivilgesellschaft

Von allen Seiten werden Forderungen an die Zivilgesellschaft gestellt: Lauter gegen rechts soll sie sein und bei der Integration helfen. Wird sie den hohen Ansprüchen gerecht? Extremismusforscher Hans-Gerd Jaschke im Couragiert-Interview.

mehr

Alle Artikel anzeigen »

Newsletter

Der Newsletter erscheint 2x monatlich.

Aktuelle Meldungen

17.04.2012 / Dresden / Sachsen

Gericht soll Abfrage von Handydaten überprüfen

Das massenhafte Ausspähen der Telefonverbindungsdaten von Teilnehmern der Anti-Nazi-Aktionen 2011 in Dresden wird ein Fall für die Justiz. So hat die Linken- Bundestagsabgeordnete Halina Wawzyniak jetzt beim Amtsgericht Dresden eine Überprüfung der damals erfolgten Funkzellenabfrage beantragt.

Quelle: Sächsische Zeitung, 17.04.2012

Link

17.04.2012 / Bautzen / Sachsen

Bautzen wehrt sich gegen geplanten NPD-Aufmarsch am 1. Mai

Gegen einen geplanten Aufmarsch der rechtsextremen NPD am 1. Mai in Bautzen formiert sich Widerstand. Oberbürgermeister Christian Schramm (CDU) rief am Montag zu einem breiten Protest auf. An dem Tag solle die Stadt ein Aufmarschort für die europa- und demokratiefeindliche NPD werden, sagte er. "Das werden wir in Bautzen nicht unwidersprochen hinnehmen."

Quelle: Freie Presse, 17.04.2012

Link

17.04.2012 / Zwickau / Sachsen

Zwickau begeht Tage der Demokratie und Toleranz

In Zwickau sind am Montag die 10. Tage der Demokratie und Toleranz eröffnet. Wie das veranstaltende Bündnis mitteilte, steht die Veranstaltung in diesem Jahr unter dem Motto "Respekt! Kein Platz für Rassismus". Sie findet in Zusammenarbeit mit der bundesweiten "Respekt-Initiative" statt. Bis zum 27. April sind mehr als 40 Veranstaltungen geplant, darunter Konzerte, Vorträge, Kabarett, Straßenfußball oder ein Box-Trainingscamp.

Quelle: MDR Sachsen, 17.04.2012

Link