1

Deutsch-israelischer Fachkräfteaustausch

Israel

Bereits zum dritten Mal plant die Aktion Zivilcourage e. V. gemeinsam mit der Stadtverwaltung Jerusalem einen Austausch zwischen Fachkräften. In diesem Jahr stehen die Mitarbeiter/innen aus der haupt- und ehrenamtlichen Jugendhilfe im Fokus des Projektes.

mehr

Benefizkonzert 4

Schüler musizieren für Flüchtlingskinder

Benefizkonzert

Es war ein ganz besonderes Erlebnis. Am 04. Februar spielte das Junge Sinfonieorchester unter der Leitung von Wolfgang Behrend in der Hochschule für Musik in Dresden ein Benefizkonzert für Flüchtlingskinder. Der Mitteldeutsche Rundfunk berichtete.

mehr

1

Heidenau braucht Hilfe

Heidenau

In Heidenau sind seit 2015 mehrere hundert Flüchtlinge untergebracht - darunter viele Familien aus Syrien und dem Irak, die auf Ihre Hilfe angewiesen sind. Das DRK Sachsen und die Aktion Zivilcourage koordninieren Spenden und Hilfsangebote.

mehr

Rechtspopulismus

ZdT-Netzwerktreffen

Am 4.2. fand das 5. Netzwerkstreffen der sächsischen Projekte im Bundesprogramm "Zusammenhalt durch Teilhabe" statt. Die Teilnehmenden trafen Absprachen für das Berater/innen Forum am 9. April 2016. 

mehr

1

Projektunterstützung

Zwölf Mentoren engagieren sich für die Aktion Zivilcourage e.V. in der Demokratieförderung. Sie verfügen über wertvolle Erfahrungen in der Jugendarbeit und der politischen Erwachsenenbildung, die Sie nun abrufen können.

mehr

2

Widersprechen - aber wie?

Die Publikation ist für Gruppen, die ein Argumentationstrainung gegen rechtsextreme Parolen durchführen wollen. In einem Beitrag berichtet unsere Mitarbeiterin Ramona Meisel über Erfahrungen aus dem Zivilcourage-Training.

mehr

Newsletter

Aktuelle Meldungen

11.02.2016 / Sachsen

SPURENSUCHE-Erinnerung

Der Antragsschluss für das Programm „Spurensuche“ nähert sich! Noch zwei Wochen können die Projekte bei uns eingereicht werden. Auch in diesem Jahr können junge Menschen in Sachsen wieder auf SPURENSUCHE gehen und historische Geschichten in ihrer Region erforschen.

Quelle: Sächsische Jugendstiftung

Link

29.02.2016 / Pirna

Flüchtlinge in der Jugendhilfe

Die Tagung richtet sich an Fachkräfte, die mit minderjährigen unbegleiteten Flüchtlingen zusammenarbeiten. In den letzten Monaten sind viele dieser jungen Menschen zu uns nach Sachsen und in den Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge gekommen und leben in unterschiedlichsten Jugendhilfeangeboten.

Quelle: Diakonie Pirna

mehr

13.02.2016 / Pirna

Begegnungscafé Flüchtlingshilfe Pirna

Die Ökumenischen Arbeitsgruppe Flüchtlingshilfe Pirna lädt zum 8. Begegungscafé am 13.02. um 14.30 in das Kirchgemeindezentrum Pirna-Copitz auf der Schillerstraße 21 A ein. Wieder werden Einheimische und Neuangekommene gemeinsam bei Kaffee und Kuchen zusammenkommen.

Quelle: Arbeitsgruppe Flüchtlingshilfe Pirna

Link