mdk15

Markt der Kulturen 2016 - ein dreitägiges Fest

Markt der Kulturen

Künftig möchte die Aktion Zivilcourage e. V. den "Markt der Kulturen" im Jahre 2016 zu einem dreitägigen Fest in Pirna erweitern. Vom 26. bis 28. Mai 2016 planen wir in verschiedenen Orten der Pirnaer Innenstadt künstlerische, musikalische und inhaltliche Veranstaltungen zur kulturellen Verständigung und Begegnung.

mehr

spur

Erneuerung der Pirnaer Gedenkspur

Gedenkspur

14.751 farbige Kreuze schlängeln durch das Pirnaer Stadtgebiet. Folgt man der Spur, gelangt man an die Gedenkstätte Pirna-Sonnenstein. Jedes Kreuz steht für ein Opfer der sogenannten Krankenmorde, die 1940/41 verübt wurden.

mehr

titel-couragiert-juni

Neues Couragiert-Magazin erschienen

Couragiert-Magazin

Das neue Couragiert-Magazin erscheint heute mit dem Titelthema „Wettlauf um Deutschlands Freiwillige“. Die Zahl der Engagierten ist in den letzten Jahren explodiert und auch die Organisationen buhlen viel professioneller um die knapp bemessene freie Zeit der Deutschen.

mehr

Logo

Audiowalk "Neue Heimat" veröffentlicht

Audiowalk Sebnitz

Wir präsentieren Ihnen den Audiowalk Sebnitz - eine Kombination aus Hörspiel und Stadtführung. Junge Menschen machten sich mit Theaterkünstlern auf Suche nach Geschichten vom scheinbar Fremden in der Stadt Sebnitz. Erkunden Sie selbst diesen Weg.

mehr

Friedemann

Neuer Mitarbeiter für Projekt in Sebnitz

Seit Anfang Juli unterstützt ein neuer Mitarbeiter die Arbeit der Aktion Zivilcourage. Friedemann Brause betreut zusammen mit Mandy Merker ab sofort ein Modellprojekt zur Jugendbeteiligung im ländlichen Raum. Der Verein eröffnet ein Büro in Sebnitz.

mehr

asyl

Infomaterial bestellen

In unserem Bestellformular stehen Ihnen Faltblätter und Plakate zu Asyl, rechtsextremen Symbolen und Zivilcourage zur Verfügung. Darüber hinaus finden Sie eine Vielzahl an praktischen Handreichungen und Tipps für Ihre Projekte. Link

zivilcourage

Ihre Unterstützung zählt

Es ist immer einfach wegzuschauen. Viele wissen wenig darüber, wie sie sich verhalten können. Es ist keine Bagatelle wenn ein Kollege wegen seiner Herkunft oder seiner Meinung ausgegrenzt wird. Was soll ich tun, wenn ich Zeuge werde?

mehr

vielfalt

Förderung bis 500 Euro

Fonds

Ab sofort ist eine Antragstellung beim Mikroprojektefonds Sächsische Schweiz-Osterzgebirge möglich. Vorbehaltlich der Förderung durch die „Partnerschaften für Demokratie“ können Sie 500 Euro für innovative Projekte beantragen.

mehr

Newsletter

Aktuelle Meldungen

11.07.2015 / Pirna

Begegnungscafé Flüchtlingshilfe Pirna

Das erste Begegnungscafé Anfang Juni zeigte allen Gästen, wie wichtig es ist, aufeinander zuzugehen, miteinander zu reden und sich in familiärer Atmosphäre besser kennenzulernen. So hoffen die Veranstalter am 11.07. auf zahlreiche Besucher und laden alle Pirnaer herzlich ein.

Quelle: Ökumenische Flüchtlingshilfe Pirna

Link

01.07.2015 / Berlin

Wettbewerb für Demokratie und Toleranz

Zum 15. Mal schreibt das Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt (BfDT) den Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ aus. Den Gewinnern winken Geldpreise im Wert von 1.000 bis 5.000 € und eine verstärkte Präsenz in der Öffentlichkeit.

Quelle: Bündnis für Demokratie und Toleranz

Link

23.07.2015 / Schmiedeberg

Sommerfest in Asylunterkunft

Gemeinsam mit Bewohnern des Heimes, interessierten Bürger/innen, mit Vertretern aus Wirtschaft und Politik und regionalen Vereinen möchten die Organisatoren dieses Fest gestalten.Es beginnt 15 Uhr und soll einen Beitrag leisten, Schranken und Vorurteile abzubauen und den interkulturellen Dialog zu fördern.

Alle weiteren Details zur Veranstaltung finden Sie hier

Quelle: AG Asylsuchende Landkreis SOE

Link