Heidenau braucht Hilfe

1
1

01.02.2016 / Heidenau Spenden Erstaufnahmeeinrichtung (Stand 01.02.16)

In Heidenau sind seit 2015 Flüchtlinge untergebracht - darunter viele Familien aus Syrien und dem Irak, die auf Ihre Hilfe angewiesen sind. Das DRK Sachsen und die Aktion Zivilcourage koordninieren Spenden und Hilfsangebote.

Sprechzeiten 

Bei Fragen zur Einrichtung melden Sie sich gern per Telefon (Sprechzeiten Dienstag und Donnerstag von 10:00 bis 16:30 Uhr) unter 03501 46 08 80 oder senden Sie Ihr Angebot und Ihre Anfrage an die dafür vorgesehene E-Mail-Adresse heidenau@aktion-zivilcourage.de.

Das können Sie tun:

Sachspende

Mit Sachspenden unterstützen Sie die Flüchtlinge ganz direkt. Ein Großteil verfügt nur über das nötigste. Gesucht werden Spielsachen aller Art. Kleidung, Lebensmittel oder elektronische Geräte sind nicht von Nöten. Ihre Spenden nimmt das DRK entgegen:

  • Männersachen (Große S,M)
  • Winterschuhe, Turnschuhe ab Größe 40 bis 43.
  • KEINE Kuscheltiere

Die Annahmestelle auf der Liebstädter Straße 4b in 01796 Pirna ist wochentags ab 9 Uhr geöffnet. Fragen richten Sie bitte telefonisch an 03501 46 01 79.

Zeitspende

Sie können uns mit bei der Kinderbetreuung, Deutschkursen unterstützen? Melden Sie sich gern per Email: heidenau@aktion-zivilcourage.de

Es haben uns hunderte Unterstützungsangebote erreicht. Wir bedanken uns für das großartige Engagement.

Das DRK sucht weiterhin Helfer für die Sortierung der Sachspenden in der Kleiderkammer Pirna (Liebstädterstr. 4b). Bitte melden Sie sich direkt dort: 03501 / 460 179.

Ideen

Wir suchen jederzeit Ideen, wie die Situation der Flüchtlinge vor Ort und verbessert und eine friedvollere Atmosphäre im Umfeld hergestellt werden kann. Helfen Sie uns mit Ihrer Idee. Ihre Vorschläge schicken sie bitte an heidenau@aktion-zivilcourage.de. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Geldspende

Wenn Sie keine Sachen zur Verfügung haben, unterstützen Sie die Verantwortlichen gern mit einer Spende unter dem Verwendungszweck "Spende" auf das Konto der Aktion Zivilcourage e. V. mit der IBAN: DE76 8505 0300 3100 0683 93 bei der Ostsächsischen Sparkasse Dresden. Nutzen Sie gern auch das Spendenformular mit der Möglichkeit via PayPal zu spenden. Auch kleine Beträge helfen weiter. Ihre Spende ist steuerlich absetzbar. Eine Spendenbescheinigung stellen wir Ihnen selbstverständlich zeitnah aus. Auch das DRK hat ein Spendenkonto mit der IBAN DE80 8505 0300 3200 0002 43 eingerichtet.

Fördermitgliedschaft

Wir freuen uns, wenn Sie die Bildungsarbeit der Aktion Zivilcourage e. V. kontinuierlich begleiten. Mit einer Fördermitgliedschaft helfen Sie dabei, die Arbeit des Vereins langfristig zu unterstützen.

Unterstützen Sie uns, den Flüchtlingen eine menschenwürdige Versorgung zu garantieren und zeigen Sie, dass die Bewohner im Landkreis Sächsischen Schweiz-Osterzgebirge bereit sind, Verantwortung zu übernehmen.

Quelle: Aktion Zivilcourage e. V.

« zurück