Galerie

Neuste Galerie:

Phineo. Wirkt. Siegel Engagement gegen Rechts

Newsletter

Erscheint alle zwei Wochen mit Infos der Aktion Zivilcourage, Veranstaltungen und Tipps für Engagierte.

Social Media

facebook4 google1 twitter youtube

Jüdisches Leben in Dresden

SynagogeDresden1 05.04.2012 / Pirna Seminarangebot im BSZ Wirtschaft
 

Wie leben und lebten Juden und Jüdinnen in Dresden? Dr. Herbert Lappe, Mitglied der Jüdischen Gemeinde zu Dresden, wird am 05.04.2012 Schülerinnen und Schülern des BSZ für Wirtschaft Pirna  Antworten auf diese Frage geben. Durch die Erzählung seiner Familiengeschichte wird er uns einen anschaulichen Zugang zur komplizierten deutsch- jüdischen Geschichte geben.

Er stellt sich u.a. folgende Fragen: „Wann wurden meine Vorfahren von ‚Ausländern’ zu ‘Einländern‘? Wie erging es der Familie während der Nazizeit? Warum kamen sie nach dem Krieg in die DDR und wie lebten sie dort?“

 

Quelle: Aktion Zivilcourage e.V.

zurück