Termine

Projekte und Veranstaltungen

Das Team der Aktion Zivilcourage e. V. bietet unterschiedliche Bildungs- und Beratungsprojekte an, die in Schulen und zahlreichen anderen Einrichtungen durchgeführt werden. Darüber hinaus finden Veranstaltungen in Pirna und Umgebung statt - ein Auszug:

1. Juni 2016

Grundsätze der Flüchtlingssozialarbeit

Gemeinsam mit dem Sächsischen Flüchtlingsrat (SFR) stellen wir Flüchtlingssozialarbeiter/innen des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge ein Orientierungsrahmen vor, der Ziele, Inhalte und Ausrichtungen einer professionell und verbindlich gestalteten, hauptamtlichen Flüchtlingssozialarbeit beschreibt. Anschließend gibt es die Möglichkeit, sich mit den Asylverfahrensberatern des SFR zu konkreten Fällen in Kleingruppen auszutauschen.

2. Juni 2016

Workshop: Methoden zur Gruppenaktivierung

Ein Angebot für Menschen die öfter mit Gruppen arbeiten, nach Kennlernmethoden oder Methoden zur Gruppenaktivierung suchen, gemeinsam Spaß haben wollen. Es geht darum Spiele kennenzulernen, die die Stimmung auflockern oder kurz auspowern um dann wieder konzentriert arbeiten zu können. 

4. Juni 2016

"Face2Face" Jugendbegenungsevent in Pirna

Am 4. Juni organisiert das Projektteam der "gläsernen Stadt" ein Begegnungsevent für Pirnaer Jugendliche und junge Flüchtlinge auf dem Gelände der Anerkannten Schulgesellschaft (ASG) auf dem Sonnenstein. Die Veranstaltung beginnt 10:00 und endet 22:00.

9. Juni 2016

Pirnaer Vereinsnetzwerk

Einmal im Quartal treffen sich Aktive aus Pirnaer Vereinen, um sich zum Thema Förderung des Ehrenamts sowie über Aktuelles aus den Vereinen auszutauschen.

10. Juni 2016

Supervision für Ehrenamtliche in Heidenau

Eine kleine Gruppe ehrenamtlich Tätiger trifft sich in diesem Jahr mehrmals zu einer gemeinsamen Supervision um über ihre Erfahrungen in der Flüchtlingshilfe zu reflektieren. Die Supervision wird von der Aktion Zivilcourage e.V. in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Bildung und Teilhabe mbH angeboten.

13. Juni 2016

Multiplikatorenrunde Asyl Pirna

Im Herbst 2015 wurde eine Austausch- und Informationsplattform in Pirna initiiert, um lokale Akteure zum Thema Asyl zu vernetzen und gemeinsame Ideen zu entwickeln.

13. Juni 2016

Fortbildung „Interkulturelle Kompetenzen“

Dies ist der erste Seminartag der viertägigen Fortbildung zum Thema Umgang mit Vielfalt welche sich an pädagogische Fach- und Führungskräfte aus dem Bereich Hort richtet. In diesem Modul geht es vor allem darum interkulturell zu sensibilisieren, die eigene Haltung und kulturelle Prägung zu reflektieren sowie sich den Umgang mit Stereotypen und Vorurteilen ins Bewusstsein zu rufen.

22. Juni 2016

Training Konfliktmanagement

An der Volkshochschule Dresden führen wir unser Konfliktmanagement Training durch. Neben theoretischen Inputs können sich die Teilnehmenden in verschiedenen Rollenspielen und Gruppenübungen ausprobieren.

23. Juni 2016

Sommerfest des Vereins

Als Dankschön für die vielen Unterstützerinnen und Unterstützer, die die Arbeit der Aktion Zivilcourage e.V. unterstützen, veranstaltet der Verein ein kleines Fest.

23. Juni 2016

Gedenkspursprühen

Wir werden mit den Freiwilligen des ASB Landesverbands Sachsen die Pirnaer Gedenkspur erneuern.

25. Juni 2016

Argumentationstraining

Insbesondere in der Asyl und Flüchtlingsthematik gibt es verschiedenste Standpunkte und Meinungen. In dem Training wird geübt Parolen schlagkräftig und fundiert entgegentreten zu können und so Sicherheit zu gewinnen.

11. Juli 2016

Multiplikatorenrunde Asyl Pirna

Im Herbst 2015 wurde eine Austausch- und Informationsplattform in Pirna initiiert, um lokale Akteure zum Thema Asyl zu vernetzen und gemeinsame Ideen zu entwickeln.

11. Juli 2016

Sommerfest „Zusammenhalt durch Teilhabe“

Das Bundesprogramm „Zusammenhalt durch Teilhabe“ lädt zum diesjährigen Sommerfest in die Landesvertretung Mecklenburg-Vorpommern ein. Der Bundesinnenmister Thomas de Maizière möchte im Rahmen dieser Veranstaltung das Engagement der Projekte.

19. Juli 2016

Sommerlager in Rumänien

Junge Menschen aus Rumänien, Ungarn und Deutschland leben zweieinhalb Wochen lang gemeinsam in Transsilvanien, machen Erkundungen, gehen auf Entdeckungstour in der Region und haben Spaß. Ein Kooperationsprojekt mit der Evangelischen Jugend Sachsen.

20. Oktober 2016

„Marktplatz gute Geschäfte“

Der dritte Marktplatz für Gemeinnützige und Unternehmen im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge findet am 20. Oktober 2016 im BSZ Pirna-Copitz (Pillnitzer Straße 13) statt.

Newsletter

Praxis-Tipps und neue Ideen

Werbung